Auswärtsspiele Live aus Sky Sport

17.02.2017 Winterkönig mit Heimspielpremiere

SCRA Heimserie soll fortgesetzt werden.

Nach exakt zwei Monaten rollt das runde Leder wieder in der CASHPOINT Arena. Mit dem überzeugenden 3:1-Heimsieg über Rekordmeister Rapid Wien verabschiedeten sich die Rheindorfkicker am 18. Dezember des Vorjahres als Tabellenführer in die Winterpause. Mit dem 1:1-Auswärtsremis vom letzten Samstag bei FC Admira Wacker Mödling gelang Kapitän Philipp Netzer und Co. ein erfolgreicher Start ins Spieljahr 2017.

Heimdebüt von Martin Scherb

Mit dem Duell gegen die neuntplatzierten Niederösterreicher präsentiert sich Neo-Cheftrainer Martin Scherb erstmals vor heimischem Publikum. Und das noch dazu gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber, dem SKN St. Pölten. Der 47-jährige zweifache Familienvater saß von 2007 bis 2013 auf der Trainerbank des Gegners und schaffte mit seinem Team im Jahr 2008 den Aufstieg von der Regionalliga Ost in die Erste Liga. Die Vergangenheit wird der nunmehrige Altach-Cheftrainer heute aber ausblenden und sich voll und ganz auf die Heimspielpremiere mit dem SCRA gegen seinen Ex-Verein fokussieren, gilt es doch die stolze Heimserie von elf Spielen ohne Niederlage (neun Siege, zwei Unentschieden) fortzusetzen.

Boris Prokopic wieder dabei

Im Lager des SCRA wird es zu der einen oder anderen Umstellung kommen. Lukas Jäger ist nach seiner fünften Gelben Karte gesperrt. Martin Harrer fällt mit einer Rippenverletzung ebenso aus wie der rekonvaleszente Andreas Lienhart (Muskelverletzung im Oberschenkel). Dafür kehren der zuletzt gesperrte Mittelfeldmotor Boris Prokopic und Kamerun-Legionär Louis Clement Ngwat Mahop wieder in den Kader zurück.

Zwei Spiele, zwei Siege

Die Bilanz aus den bisherigen beiden Begegnungen mit dem Aufsteiger aus der niederösterreichischen Landeshauptstadt spricht für den SCRA. Am 13. August des Vorjahres gelang Andi Lukse und Co. ein 3:1-Heimsieg, dem am 29. Oktober ein 1:0-Auswärtssieg der Rheindorf-Elf folgte.

Namhafte Neuverpflichtungen

Die Niederösterreicher haben sich in der Winterpause ordentlich für den Abstiegskampf gerüstet. Der Senegalese Cheikhou Dieng wurde von Basakeshir Istanbul zurückgeholt. Mit seinem Landsmann Babacar Diallo wurde ein neuer Abwehrchef verpflichtet. Ebenfalls aus der Türkei zur Fallmann-Elf gestoßen ist der Ex-Nationalteamspieler Ümit Korkmaz. Mit dem jungen Maximilian Entrup von Rapid und den Legionären Adi Mehremic (Spartak Myjava) und Lonsana Doumbouya vom schottischen Verein Inverness wurden weitere Transfers getätigt, die den Klassenerhalt ermöglichen sollen.

Die Vorzeichen für den ersten Auftritt des SCRA vor heimischem Publikum sind klar. Mit einem vollen Erfolg wollen Kapitän Philipp Netzer und Co. zumindest bis Sonntag die Tabellenführung von Red Bull Salzburg zurück erobern. Mit den hoffentlich wieder stimmgewaltigen Altacher Fans im Rücken sollte dieses Unterfangen auch in die Tat umgesetzt werden können! Auf geht´s, Altach, kämpfen uns siegen!

CASHPOINT SCR Altach vs. SKN St. Pölten
Samstag,18.02.2017 - 18:30 Uhr
CASHPOINT Arena, Altach – live auf Sky

Tickets unter: tickets.scra.at

Öffnungszeiten SCRA Office:

  • zu den bekannten Geschäftszeiten sowie am Samstag, 18.02.2017 von 11:00 bis 12:00 Uhr.
  • Kassenöffnung am Sonntag, 18.02.2017: 16:30 Uhr
  • Stadionöffnung, Samstag, 18.02.2017: 17:00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel: Mit der SCRA Jahres- bzw. Tageskarte reisen unsere Fans am Spieltag GRATIS!

Die neue ARENAKARTE

Seit dem 1. Spieltag der Saison 2016/17 ist die CASHPOINT Arena bargeldlos. Die Einführung der ARENAKARTE ermöglicht ab sofort einen zügigen und reibungslosen Ablauf bei den Bestellvorgängen an den Kiosken und Verpflegungsständen. Weiters kann mit der ARENAKARTE jeglicher Kaufvorgang im SCRA Office, im Fanshop bzw. im Fanmobil getätigt werden. Alle Infos zur ARENAKARTE gibt es HIER.

JETZT ONLINE REGISTRIEREN, AUFLADEN UND AM SPIELTAG ZEIT SPAREN!

ZURÜCK » PRESSEMAPPE

Fragen & Antworten

Wie schwer ist die Verletzung von Lucas Galvao? Lucas Galvao steht wieder im Matchbetrieb.

MEHR »


Wo befinden sich Parkmöglichkeiten rund um die CASHPOINT Arena? Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten.

MEHR »


Warum ist Boris Prokopic nicht mehr am Spielbericht? Für Boris Prokopic ist die Saison leider zu Ende.

MEHR »

MEHR