Zwei Tage vor dem Trainingsauftakt der Rheindörfler wurde live auf ORF1 die 1. Runde des UNIQA ÖFB-Cup ausgelost. 

Die Auslosung nahm dabei die neue Teamchefin des Frauen-Nationalteams Irene Fuhrmann und Motorsportexperte Alexander Wurz vor. Im ersten Pflichtspiel der neuen Saison gastiert Union Gurten in der CASHPOINT Arena. Gegen die Oberösterreicher setzte sich der SCRA vor drei Jahren in der 2. Cup-Runde mit einem 4:3 durch. Spieltermin der 1. Runde ist mit dem 28./29./30.08.2020 das letzte Wochenende im Monat August.

Neuerungen im ÖFB Cup:

Aufgrund der Corona-Pandemie ergeben sich auch im heimischen Pokalwettbewerb einige Änderungen. So müssen sich sämtliche Spieler und Betreuer eines teilnehmenden Vereins, die sich am Spieltag in unmittelbarer Nähe der Kabine/Platz aufhalten, einem negativen PCR Test unterziehen. Diese sind nur bei einem negativen Testergebnis für das Spiel zugelassen.

Die größte Änderung des Österreichischen Fußballbundes stellt neben einer Anpassung der Prämien allerdings die Vergabe des Heimrechts in den ersten drei Runden dar. Um die Akteure bestmöglich zu schützen, erhalten die Bundesligisten in den Duellen mit Vereinen eines Landesverbandes automatisch das Heimrecht. Hintergrund ist der, dass die Bundesligisten mit der Umsetzung des Präventionskonzepts im Frühjahr schon bestens vertraut sind. Die Klubs der Landesverbände haben allerdings unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit einen Antrag auf Ausrichtung des Spiels zu bringen.

Für den SCRA ist das Pokalspiel gegen Union Gurten gleichzeitig auch die Generalprobe für die erste Meisterschaftsrunde der tipico Bundesliga.

CASHPOINT SCR Altach vs. Union Gurten
28./29./30.08.2020 - Uhrzeit offen
CASHPOINT Arena