Auswärtsspiele Live aus Sky ansehen

30.11.2021 Dem Schnee und Sturm trotzen

Sturm Graz gastiert zum Nachholspiel in der CASHPOINT Arena.

Im Nachholspiel der 14. Runde empfängt der CASHPOINT SCR Altach am Mittwochabend (19:00 Uhr) den SK Sturm Graz.

Zur Stunde wird die CASHPOINT Arena mit Feuereifer vom Schnee befreit. Mit Schaufeln ausgerüstet sind die zahlreichen freiwilligen Helfer fest entschlossen, das Spiel gegen Sturm nicht ein zweites Mal zum Opfer der äußeren Umstände werden zu lassen. Statt wie vor drei Wochen mit erwartet über 4.000 Zuschauern muss das Duell mit Sturm zwar als Geisterspiel ausgetragen werden, trotzdem ist Damir Canadi mit seinem Team hochmotiviert, am Mittwoch zu spielen.

Mannschaftstraining dauerte länger

Mit mehr als einer viertel Stunde Verspätung erschien der SCRA-Cheftrainer zur heutigen Spieltags-Pressekonferenz. Doch der Grund war ein guter. Das Mannschaftstraining am Dienstagvormittag dauerte länger als geplant, im Hinblick auf das Duell am Mittwoch möchte man nichts dem Zufall überlassen.

Wie Canadi den anwesenden Journalisten verriet, seien durch den enttäuschenden Auftritt am Samstag Prozesse innerhalb der Mannschaft in Gang gekommen: „Die Mannschaft hat sich auch selbst organisiert und das Spiel vom Samstag intern aufgearbeitet. So habe ich das noch nicht erlebt, seit ich hier bin." Die Reaktion auf den schwachen Heimauftritt möchte er am Mittwoch sehen: „Ich will, dass die Mannschaft auf dem Platz zeigt, dass sie verstanden hat, woran es am Samstag gelegen hat.“

Weitere Aussagen der Pressekonferenz:

Damir Canadi über das Spiel gegen Tirol: „Unser Auftritt am Samstag war sehr enttäuschend. Wir haben nicht die nötige Leidenschaft auf den Platz gebracht, sind nicht in die Zweikämpfe gekommen und haben Tirol kaum unter Druck gesetzt. Dazu haben wir in den entscheidenden Phasen unsere Chancen nicht genützt. Das alles sind Dinge, die wir in der kurzen Zeit so gut als möglich aufgearbeitet haben. Jetzt gilt es den Fokus aber wieder auf morgen und Sturm zu legen.“

…über den Kader gegen Sturm: „Atdhe Nuhiu und Noah Bischof stehen beide wieder zur Verfügung. Atdhe ist für uns ein Spieler, der auf und neben dem Platz sehr viel Verantwortung übernimmt. Noah Bischof ist immer ein Aktivposten und wird morgen von Beginn an spielen. Fehlen werden uns Manuel Thurnwald, der bereits am Samstag mit einem Hexenschuss gespielt hat. Dazu auch Sandi Krizman (Anm. Adduktorenprobleme) und Philipp Netzer, der leider immer noch nicht mit der Mannschaft trainieren kann.“

Zahlen & Fakten:

  • In 37 Duellen mit dem SK Sturm Graz ging der SCR Altach sieben Mal als Sieger vom Platz. Acht Duelle endeten mit einem Remis, 22 Mal hieß der Sieger Sturm Graz.
  • Zwei der letzten vier direkten Duelle konnte der SCRA für sich entscheiden, nachdem man vorher 17 Spiele lang sieglos geblieben war.
  • Der SCR Altach bestreitet gegen Sturm Graz sein letztes Heimspiel im Jahr 2021. Von bislang 18 Heimspielen wurden sechs gewonnen, vier endeten mit einem Unentschieden und acht Mal ging der SCRA als Verlierer vom Platz.

CASHPOINT SCR Altach vs. SK Sturm Graz
Mittwoch, 01.12.2021, 19:00 Uhr
CASHPOINT Arena, Altach  

ZURÜCK » PRESSEMAPPE

Fragen & Antworten

Wann öffnet das Stadion am Spieltag? Die Stadiontore werden jeweils 90 Minuten vor Spielbeginn geöffnet.

MEHR »


Wo befinden sich Parkmöglichkeiten rund um die CASHPOINT Arena? Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten.

MEHR »


Die CASHPOINT Arena ist seit Sommer 2016 bargeldlos. Was muss ich über die Arenakarte wissen und wo kann ich mein Guthaben abfragen? Die Einführung der Arenakarte ermöglicht einen zügigen und reibungslosen Ablauf bei den Bestellvorgängen an den Kiosken und Verpflegungsständen.

MEHR »

MEHR