Der CASHPOINT SCR Altach bleibt im neuen Jahr weiter ungeschlagen und holte am Samstag beim Auswärtsspiel in Mattersburg das zweite Remis im zweiten Spiel. Den knapp 2.000 Zuschauern im Mattersburger Pappelstadion wurden über die gesamten 90 Minuten wenig Offensiv-Highlights angeboten, so dass am Ende folgerichtig das 0:0 auf der Anzeigetafel stand. Hatte Mattersburg vor der Pause ein leichtes Übergewicht mit mehreren gefährlichen Standards und einer guten Möglichkeit von Andreas Kuen, war der SCRA nach Wiederanpfiff die spielbestimmende Mannschaft.

Zum Spielbericht

Die beste Chance im Spiel hatte dann auch Christian Gebauer auf dem Fuß. Nach punktgenauem Zuspiel von Daniel Nussbaumer scheiterte der Tiroler aus spitzem Winkel an Mattersburg-Schlussmann Markus Kuster. Während offensiv aber wenig zustande gebracht wurde, arbeitete der Altacher Defensivverbund über die gesamten 90 Minuten konzentriert. Besonders das Innenverteidiger-Duo Dabanli/Schmiedl hat sich bereits bestens aufeinander abgestimmt und erneut wenig Gefahrensituationen zugelassen. Aber auch im Mittelfeld wurde viel wertvolle Defensivarbeit geleistet, so dass der SCRA am Ende mit einem verdienten Punkt nach Hause fuhr.

Die Video-Zusammenfassung des Auswärtsremis

Stimmen zum Spiel:

Alex Pastoor: „Ich war heute nicht ganz glücklich mit unserem Positionsspiel. Gerade die Bewegung ohne Ball war mir zu wenig aggressiv, dementsprechend haben wir uns auch wenig Tormöglichkeiten herausgearbeitet. Auf der anderen Seite haben wir uns auch mit den Platzverhältnissen ein wenig schwer getan.“

Christian Gebauer: „Heute sind beide Teams sehr kompakt gestanden und es war schwierig nach vorne durchzukommen. Offensiv ist so nie wirklich ein Spiel aufgekommen.“

Philipp Schmiedl: „Gerade in der ersten Halbzeit haben wir heute nicht in unser Spiel gefunden. Mattersburg hat die Räume gut zugemacht und wir haben uns dann in gewissen Situationen nicht getraut, zu spielen. Nach der Pause hat das Ganze dann etwas mehr nach Altach ausgesehen, da waren richtig gute Phasen dabei.“

Fakten zum Spiel:
Meiste Ballaktionen: Manuel Thurnwald – 88
Meiste Pässe: Alain Wiss – 58
Höchste Passquote: Philipp Schmiedl – 91,2 %
Meiste Zweikämpfe: Sidney Sam – 25
Meiste erfolgreiche Dribblings: Sidney Sam – 5

SV Mattersburg vs. CASHPOINT SCR Altach 0:0 (0:0)
Samstag, 22.02.2020, 17 Uhr
Pappelstadion, Mattersburg