Auswärtsspiele Live aus Sky Sport

08.04.2018 Der Tag danach: Stimmen & Statistik

SCRA kommt im Frühjahr nicht auf Touren.

Nach der unverdienten Auswärtsniederlage bei Austria Wien in der vergangenen Woche kassierte der CASHPOINT SCR Altach den nächsten Dämpfer in der Meisterschaft. Die Rheindörfler verloren das Heimspiel gegen Flyeralarm Admira trotz zwischenzeitlicher Führung mit 1:2. Die Elf von Trainer Schmidt wartet somit im Frühjahr weiterhin auf den ersten Heimerfolg.

Die Videohighlights zum Heimspiel!

Der SCR Altach liegt nun weiterhin mit 31 Zählern auf dem 8. Tabellenrang und damit im hinteren Tabellenmittelfeld der tipico Bundesliga. In den nächsten sieben Runden möchten die Vorarlberger soviele Punkte sammeln wie möglich und die Saison angemessen abschließen. Um noch einmal für Aufwind im Saisonendspurt zu sorgen, kommt das Heimspiel gegen den Tabellenneunten Wolfsberger AC zum richtigen Zeitpunkt.

Kapitän Philipp Netzer, Hannes Aigner und Co. empfangen bereits am kommenden Wochenende die Wölfe aus Kärnten. Im 5. Versuch soll es dann endlich mit dem Heimsieg im Frühjahr klappen. Das Duell gegen den Wolfsberger AC findet am Samstag, 14.04.2018 um 18:30 Uhr in der CASHPOINT Arena statt.

Die Stimmen:

SCRA Trainer Klaus Schmidt über das Spiel: „Heute hat es eine weitere Niederlage gesetzt und die tut natürlich sehr weh. Wir haben gut angefangen, haben bis zum 1:0 das Spiel ganz klar kontrolliert und nach dem sofortigen Gegenschlag der Admira sind wir ein bisschen aus der Linie gekommen. Wir wollten nach der Pause noch einmal attackieren, das hat ganz gut ausgeschaut, aber leider hat der Ausschluss uns den Rhythmus gebrochen und die Admira hat das dann sehr clever gespielt. Nach dem 2:1 muss man dann auch froh sein, dass wir nicht noch den einen oder anderen Gegentreffer einstecken mussten.“

Zum Spielbericht geht es hier!

Die Leistungswerte unserer Spieler:

  • Spieler mit den meisten Ballaktionen: Louis Ngwat-Mahop - 65 
  • Spieler mit den meisten Torschüssen: Adrian Grbic - 5 
  • Spieler mit der besten Zweikampfquote: Samuel Oum Gouet - 82%
  • Spieler mit den meisten Flanken: Andreas Lienhart - 6
  • Spieler mit den meisten Torschussvorlagen: Andreas Lienhart - 3

Fakten zum Heimspiel:

  • Adrian Grbic erzielte sein 4. Tor in der Tipico Bundesliga – alle 4 in Heimspielen. 3 der 4 Treffer erzielte er per Kopf.
  • Andreas Lienhart lieferte seinen 4. Assist in dieser Saison der Tipico Bundesliga ab – alle 4 in Heimspielen. 2 der 4 Torvorlagen gab er für Grbic ab. Seine letzten 3 Vorlagen wurden allesamt per Kopf verwertet.
  • Marin Jakolis erzielte sein 5. Tor in der Tipico Bundesliga – alle 5 von innerhalb des Strafraums und aus dem laufenden Spiel heraus.
  • Lukas Grozurek erzielte sein 9. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga. 3 der 9 Treffer erzielte er von außerhalb des Strafraums. Nur Holzhauser und Michorl trafen 2017/18 häufiger aus der Distanz (je 4-mal).
  • Alexander Merkel lieferte seinen 3. Assist in der Tipico Bundesliga ab – alle 3 für Lukas Grozurek.

CASHPOINT SCR Altach vs. FC Flyeralarm Admira 1:2 (1:1)
Samstag, 07.04.2018, 18:30 Uhr
CASHPOINT Arena - 4069 Zuschauer

Tore: 1:0 (28.) Grbic; 1:1 (30.) Jakolis, 1:2 Grozurek (76.)

Gelb/Rote Karte: Benedikt Zech

ZURÜCK » PRESSEMAPPE

Fragen & Antworten

Sind die Trainingseinheiten des SCRA öffentlich? Die Trainingseinheiten des SCRA finden auf dem Trainingsgelände der CASHPOINT Arena statt.

MEHR »


Wo befinden sich Parkmöglichkeiten rund um die CASHPOINT Arena? Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten.

MEHR »


Bis wann steht Boris Prokopic wieder am Rasen? Unser Mittelfeldakteur befindet sich im Mannschaftstraining.

MEHR »

MEHR