Auswärtsspiele Live aus Sky Sport

28.05.2018 Der Tag danach: Stimmen & Statistik

38 Punkte holte der SCRA in der Saison 2017/18.

Mit 38 Punkten schließt der SCRA die Bundesligasaison 2017/18 auf dem 8. Tabellenrang ab. Zum Saisonfinish remisierten die Rheindörfler in der heimischen CASHPOINT Arena gegen den Vizemeister und punkteten damit nach zwei Niederlagen in Folge. Für Klaus Schmidt war das Heimremis auch das letzte Spiel als Altach-Coach. Abschied nahmen die knapp 5.000 Zuschauer im Stadion auch von Patrick Salomon, der nach 133 Einsätzen für die Altacher den Verein verlässt - ebenso von Bernhard Janeczek, Yusuf Otubanjo und Daniel Nussbaumer.  

Neben dem Punktgewinn stand vor allem die Eröffnung der Fohrenburger Südtribüne im Fokus, denn nach mehr als einem halben Jahr Bauzeit durften die SCRA-Fans erstmals ihr neues Wohnzimmer beziehen. 

Die Videohiglights zum Remis!

Insgesamt 47 Partien absolvierte unsere Mannschaft in der Spielzeit 2017/18 und sorgte auch auf dem internationalen Parkett für sehr viel positives Aufsehen. Mit dem Unentschieden gegen die Grazer geht eine aus Altacher Sicht schwierige Saison zu Ende. Für die Kampfmannschaft des SCR Altach beginnt nun in die verdiente Sommerpause. Jetzt heißt es für Kapitän Philipp Netzer, Hannes Aigner und Co. Kräfte für die kommende Spielzeit zu sammeln. 

Zum Spielbericht geht es hier!

Die Stimmen zum Unentschieden:

Klaus Schmidt nach dem Spiel: „Es war kein Zungenschnalzer, eine durchwachsene Partie, wir haben den einen Punkt mitgenommen, das ist gut so. Es ist eine sehr spannende Zeit in Altach gewesen, ein Jahr mit vielen Ups und Downs. In der ersten Saisonhälfte war es war immer so, dass wir ans Mittelfeld andocken konnten, im Frühjahr war es überschaubar – das Resultat sieht man heute, dass es mein letztes Spiel war. Alles nochmal aufzuzählen ist jetzt überflüssig, wir haben viele Verletzungsprobleme gehabt, die eine oder andere Partie, die wir gewinnen hätten können, haben wir nicht rübergebracht, dann fehlt das Selbstvertrauen. Ich werde keine Klausel mit einer Platzierung mehr unterschreiben. Am Freitag werde ich auf Urlaub fahren und alles verarbeiten. Vielleicht ergibt sich in den nächsten Wochen ein Engagement.“

Die Leistungswerte unserer Spieler:

  • Spieler mit den meisten Ballaktionen: Benedikt Zech - 83 
  • Spieler mit den meisten Torschüssen: Michael Cheukoua - 2 
  • Spieler mit der besten Zweikampfquote: Philipp Netzer - 75%
  • Spieler mit den meisten Flanken: Emanuel Schreiner - 5
  • Spieler mit den meisten Torschussvorlagen: Emanuel Schreiner - 2

Fakten zum Spiel:

- Der SK Puntigamer Sturm gab 87,5% der Schüsse von außerhalb des Strafraums ab (7 von 8) – erstmals einen so hohen Anteil in dieser Saison der Tipico Bundesliga.
- Der CASHPOINT SCR Altach hatte eine Passgenauigkeit von 83,2% - Höchstwert der Vorarlberger in einem Spiel dieser Saison der Tipico Bundesliga.
- Fabian Koch hatte 89 Ballaktionen – die meisten in diesem Spiel. Koch hatte zum 9. Mal mind. 85 Ballaktionen – nur Peter Zulj (12-mal) beim SK Puntigamer Sturm Graz in dieser Saison der Tipico Bundesliga häufiger.
- Benedikt Zech hatte 7 klärende Aktionen und fing 6 Bälle ab – jeweiliger Höchstwert in diesem Spiel.
- Der SK Puntigamer Sturm Graz teilte in dieser Saison der Tipico Bundesliga 4-mal die Punkte – Tiefstwert. Bereits 2016/17 spielten die Steirer so selten remis (sogar nur 3-mal).

CASHPOINT SCR Altach vs. SK Sturm Graz 0:0 (0:0)
Sonntag, 27.05.2018, 17:30 Uhr
CASHPOINT Arena - 5.129 Zuschauer

 

 

ZURÜCK » PRESSEMAPPE

Fragen & Antworten

Sind die Trainingseinheiten des SCRA öffentlich? Die Trainingseinheiten des SCRA finden auf dem Trainingsgelände der CASHPOINT Arena statt.

MEHR »


Wo befinden sich Parkmöglichkeiten rund um die CASHPOINT Arena? Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten.

MEHR »


Bis wann steht Boris Prokopic wieder am Rasen? Unser Mittelfeldakteur befindet sich im Mannschaftstraining.

MEHR »

MEHR