Nach zwei sieglosen Spielen zum Start ins Frühjahr war es am Sonntagnachmittag endlich soweit – der CASHPOINT SCR Altach hat mit einem 3:1-Erfolg bei FK Austria Wien den ersten Dreier im Jahr 2019 eingefahren. Die mutig auftretende Mannschaft von Wolfgang Luisser ging bereits in Minute vier durch Startelfrückkehrer Marco Meilinger in Führung und ließ sich auch durch den prompten Ausgleich der „Veilchen“ nicht aus dem Konzept bringen. Kapitän Philipp Netzer, mit einem kuriosen Tor im Sitzen, sowie Manfred Fischer in der Nachspielzeit per Elfmeter sorgten für den umjubelten Auswärtserfolg.

Hier geht's zum Videobericht

Wille, Kampfgeist und Leidenschaft – der SCRA hat am Sonntagnachmittag jene Tugenden an den Tag gelegt, die nötig sind, um im Abstiegskampf bestehen zu können. Dank des Auswärtserfolgs bei der Austria wurde die rote Laterne nach nur einer Woche wieder an Wacker Innsbruck weitergereicht. Kommenden Sonntag empfängt der CASHPOINT SCR Altach zum Abschluss des Grunddurchgangs LASK Linz in der CASHPOINT Arena.

Zum Spielbericht

Die Stimmen zum Auswärtssieg: 

Wolfgang Luisser über das Spiel: Zaubertrank hat es keinen gegeben. Wir haben aber die ganze Woche hart gearbeitet, haben Einzelgespräche geführt, im Training Gas gegeben und den Fokus auf Austria Wien gegeben. Es freut mich natürlich, dass es jetzt so ausgegangen ist und vor allem aber auch über die Art und Weise wie wir gespielt haben, dass wir uns bis zum Schluss da reingehaut haben. Wir haben uns das 1:1  fast selbst geschossen, haben aber trotzdem nicht aufgesteckt. Wir sind wieder zurückgekommen. Man hat auch gesehen, dass einige der Jungs da zum Schluss Krämpfe hatten und sie sind trotzdem rübergegangen und haben alles abgerufen was ging. Das macht mich richtig stolz.“

Die Leistungswerte unserer Spieler:

Spieler mit den meisten Zweikämpfen: Mergim Berisha – 27
Spieler mit der besten Zweikampfquote: Benedikt Zech – 87,5%
Spieler mit den meisten Torschüssen: Philipp Netzer - 2
Spieler mit den meisten erfolgreichen Dribblings: Mergim Berisha - 2

FK Austria Wien – CASHPOINT SCR Altach 1:3 (1:2)
Sonntag, 10.03.2019, 17:00 Uhr
Generali-Arena, 9.380 Zuschauer

Tore: 0:1 Meilinger (4.), 1:1 Edomwonyi (11.), 1:2 Netzer (22.), 1:3 Fischer (89.)