Vor knapp drei Wochen präsentierte der SCR Altach gemeinsam mit drei engagierten Fans das SCRA Innovation Lab – einen virtuellen Briefkasten, der Ideen von Funktionären, Fans, Mitgliedern, Unterstützern oder einfach nur Tüftlern ab sofort sammelt. Schon jetzt können erste Ergebnisse präsentiert werden.

Insgesamt 31 Ideen zur Verbesserung des SCR Altach sind unter lab.scra.at bereits eingegangen und befinden sich teilweise in den ersten Umsetzungs-Schritten. Das Innovation Lab-Team Julian Sandholzer, Stefan Herbek und Jürgen Meusburger präsentierte die besten Vorschläge vergangene Woche im SCRA Office, wo die Ideen nun auf ihre Umsetzbarkeit geprüft werden.

Überblick SCRA Innovation Lab 02.03 bis 15.03.2021:

  • 17 Ideengeber
  • 20 Einsendungen
  • 31 Ideen
  • 2x Angebot zur Unterstützung

Und dabei soll es nicht bleiben. Julian, Stefan und Jürgen haben nicht nur bereits Pläne für eine Ausweitung der lab-Homepage lab.scra.at – dazu in den nächsten Wochen mehr – sie freuen sich auch weiterhin über jede Idee, jeden Input und jede Nachricht. Wir wollen euer Wissen nutzen, um den SCR Altach noch ein bisschen besser zu machen.

Wer das Innovation Lab bislang noch nicht kannte, hier gibt es alle Informationen!