Für die Juniors des CASHPOINT SCR Altach geht es weiter Schlag auf Schlag. Nach dem Auftaktduell am Mittwoch gegen den FC Lustenau (1:3) folgt nun gleich eine englische Woche.

Zum Heimauftakt hat die Altacher Zweitvertretung am kommenden Sonntag den FC Hörbranz zu Gast in der CASHPOINT Arena. Anpfiff gegen den Landesliga-Aufsteiger ist um 14:00 Uhr. Die Leiblachtaler konnten zum Saisonstart, mit einem 4:1-Erfolg gegen den FC Schruns, Selbstvertrauen sammeln.

Der nächste Schritt

Für die Altacher Zweitvertretung wird es, in Spiel zwei nach der Reaktivierung, darum gehen, den nächsten Schritt in der eigenen Entwicklung zu machen. Nicht weniger als acht Spieler feierten am Mittwoch, bei der 1:3-Niederlage in Lustenau, ihr Debüt im Erwachsenen-Fußball. Für sie heißt es jetzt schnell lernen, die gemachten Fehler möglichst ausmerzen und an den couragierten Auftritt anzuknüpfen.

Verzichten muss Cheftrainer Cetin Batir auf seinen Torschützen vom Mittwoch, Niclas Bickel. Der 17-jährige Angreifer weilt ab Samstag im Urlaub.

CASHPOINT SCR Altach Juniors vs. FC Hörbranz
Sonntag, 25.07.2021, 14:00 Uhr
CASHPOINT Arena (od. Nebenplatz)

Drei Tage nach dem Heimauftakt gastieren die Fohlen dann in der 3. Vorarlbergliga-Runde beim SC Göfis, der mit einem 5:0-Erfolg gegen Blau-Weiß Feldkirch ebenfalls einen Start nach Maß hinlegte. Anpfiff in Göfis ist um 18:30 Uhr.

SC Göfis vs. CASHPOINT SCR Altach Juniors
Mittwoch, 28.07.2021, 18:30 Uhr
Sportplatz Göfis

©️ Copyright Maurice Shourot