Auswärtsspiele Live aus Sky ansehen

07.07.2020 "Jeder brennt auf dieses Spiel!"

Große Vorfreude auf das Play Off-Halbfinale gegen FK Austria Wien.

Showdown in der tipico Bundesliga. Der CASHPOINT SCR Altach trifft am Mittwochabend (20:30 Uhr) im Europacup Play Off-Halbfinale auswärts auf FK Austria Wien. Unter dem Motto #FürsLÄNDLEnachEUROPA wollen Martin Kobras und Co. den nächsten Schritt in Richtung Europa League-Qualifikation machen.

Die Mannschaft wird wie schon in den Vorwochen erst am Spieltag per Charterflug anreisen. Zuvor stand Cheftrainer Alex Pastoor im Rahmen der heutigen Spieltagspressekonferenz den anwesenden Journalisten Rede und Antwort.

Definitiv verzichten muss der Niederländer am Dienstag auf Manfred Fischer. Der Mittelfeldakteur ist nicht rechtzeitig fit geworden und bleibt deshalb zuhause. Der zuletzt ebenfalls angeschlagene Emir Karic dagegen fliegt mit.

Die Stimmen der Pressekonferenz in der CASHPOINT Arena:

Alex Pastoor über das Spiel gegen FK Austria Wien: „Ich habe in den vergangenen eineinhalb Jahren versucht zu verankern, dass die Vergangenheit nichts zählt. Wir haben ein Ziel vor Augen und eine gute Chance, dieses zu erreichen. Daran werden wir alles setzen. In den letzten Tagen war richtig die Energie innerhalb der Mannschaft zu spüren. Jeder brennt auf dieses Spiel gegen die Austria.“

…über den Kader: „Bis auf Manfred Fischer, der nach seiner Muskelverletzung nicht rechtzeitig fit geworden ist, stehen alle zur Verfügung. Auch Emir Karic ist beschwerdefrei und wird in Wien mit dabei sein.“

…über die Entwicklung der Mannschaft: „Wir haben im Qualifikationsdurchgang schon gezeigt, wie gut wir sein können. Super war es aber noch nicht. Der nächste Schritt in unserer Entwicklung wird sein, sich auch einmal das Glück zu erzwingen. Alle Punkte, die wir eingefahren haben, waren so auch verdient.“

Zahlen und Fakten:

  • Philipp Netzer kam gegen SKN St. Pölten zu seinem 1. Spiel in der Bundesliga seit 3. August 2019. Er und sein Innenverteidiger-Kollege Philipp Schmiedl spielten sich den Ball 23-mal zu –Höchstwert in diesem Spiel.
  • Schmiedl hatte gegen St. Pölten diverse Höchstwerte: 92 Ballaktionen, 79 Pässe und 11 eroberte Bälle.
  • Der CASHPOINT SCR Altach gewann 13-mal in der Bundesliga gegen den FK Austria Wien – so häufig wie gegen kein anderes BL-Team.
  • In den 2 direkten Duellen in der Qualifikationsgruppe ging stets das Gästeteam als Sieger vom Platz – der CASHPOINT SCR Altach mit 2:0 in der Generali-Arena.
  • Der CASHPOINT SCR Altach gewann seit der Wiedererföffnung der Generali-Arena 2 der 3 Auswärtsspiele beim FK Austria Wien. Die Ausnahme war das 0:2 am 22. September 2019.


FK Austria Wien vs. CASHPOINT SCR Altach
Mittwoch, 08.07.2020, 20:30 Uhr
Generali Arena

Schiedsrichter: Sebastian Gishamer

 

ZURÜCK » PRESSEMAPPE

Fragen & Antworten

Wann öffnet das Stadion am Spieltag? Die Stadiontore werden jeweils 90 Minuten vor Spielbeginn geöffnet.

MEHR »


Wo befinden sich Parkmöglichkeiten rund um die CASHPOINT Arena? Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten.

MEHR »


Die CASHPOINT Arena ist seit Sommer 2016 bargeldlos. Was muss ich über die Arenakarte wissen und wo kann ich mein Guthaben abfragen? Die Einführung der Arenakarte ermöglicht einen zügigen und reibungslosen Ablauf bei den Bestellvorgängen an den Kiosken und Verpflegungsständen.

MEHR »

MEHR