Auswärtsspiele Live aus Sky ansehen

09.07.2021 Letzter Härtetest gegen den FC Dornbirn

Mit dem Testspiel gegen den FC Dornbirn geht die Sommervorbereitung des SCRA zu Ende.

Mit dem Testspiel gegen Zweitligist FC Dornbirn schließt der CASHPOINT SCR Altach die Sommervorbereitung 2021 ab.

Auf den Tag genau 50 Tage nach der letzten Bundesligarunde der Saison 2020/21 bestreitet der CASHPOINT SCR Altach am Freitagabend (18:00 Uhr) seine Pflichtspielgeneralprobe gegen den FC Dornbirn und schließt damit die gut dreiwöchige Sommervorbereitung ab.

Eintrittspreis Saison-Opening
Normal: € 2
Mit bereits verlängerter Dauerkarte*: Eintritt frei

Für alle, die es nicht ins Stadion schaffen, überträgt SCRA-Partner K19 auch das heutige Testspiel in der CASHPOINT Arena live (Video oben).

Frisches Blut

Werfen wir einen kurzen Blick zurück auf die letzten drei Trainingswochen, in denen sich beim SCR Altach so einiges getan hatte: Beim Trainingsstart am 21. Juni war die Anzahl der Neuzugänge mit Felix Strauss und Sebastian Aigner, sowie dem damals noch in Quarantäne steckenden Lukas Prokop, noch recht überschaubar.

Seither hat sich aber einiges getan. Die drei Zugänge aus der Akademie – Noah Bischof, Noah Bitsche und Samuel Mischitz – mit eingerechnet, sind Stand heute nicht weniger als zwölf neue Akteure im Bundesligakader des SCRA vertreten. Elf Spieler haben den SCR Altach in der Sommerpause verlassen.

Neuzugänge Sommer 2021 (Stand 09.07.2021):
#3 Lukas Prokop
#4 Felix Strauss
#8 Lukas Parger
#9 Atdhe Nuhiu
#10 Dominik Reiter
#12 Noah Bischof
#14 Samuel Mischitz
#19 Sebastian Aigner
#22 Amir Abdijanovic
#29 Noah Bitsche
#30 Sandi Krizman
#33 Csaba Bukta (fixe Verpflichtung nach Leihe)
Thomas Baldauf (Leihe zum FC Dornbirn)
Ronny Rikal (Leihe zum FC Dornbirn)
Leo Mätzler (Rückkehr nach Leihe / Leihe zu Austria Lustenau)

Abgänge Sommer 2021 (Stand 09.07.2021)
Emir Karic
Danilo Carando
Manfred Fischer
Neven Subotic
Daniel Maderner
Samuel Oum Gouet
Alain Wiss
Chinedu Obasi
Leonardo Zottele
Aljaz Casar
Kofi Babil

Entwicklung zeigt in die richtige Richtung

Bereits in der zweiten Trainingswoche ging es für die Canadi-Elf ins Trainingslager nach Bludenz / Klostertal, wo auch die ersten beiden Testspiele auf dem Programm standen. Gegen den FC Heidenheim (0:2) und den FC St. Gallen (1:3) musste sich der SCRA mit jeweils zwei Toren Unterschied geschlagen geben.

Rechtzeitig zum anstehenden Pflichtspielstart zeigt die Formkurve des SCRA nun aber nach oben. Im Testspiel gegen den Schweizer Serienmeister Young Boys Bern, bei dem erstmals die beiden Offensiv-Neuzugänge Atdhe Nuhiu und Sandi Krizman sowie Rückkehrer Csaba Bukta in der Startelf standen, zeigte der SCRA seine beste Vorbereitungs-Leistung und setzte sich nicht unverdient mit 1:0 durch.

Reiter vor Debüt

Zu einem weiteren Debüt könnte es heute Abend kommen. Neuzugang Dominik Reiter musste zuletzt mit einer Platzwunde am Kopf passen, konnte aber Mitte der Woche wieder ins Training einsteigen und ist ein Kandidat für den Test gegen den FC Dornbirn. Noch fehlen wird dagegen Nosa Edokpolor, der sich nach einem kleinen Eingriff am Knie noch in der Reha befindet.

Ausklang auf der Ost

Der Ausklang des Saison-Openings folgt dann im Anschluss an die Partie auf der Osttribüne. Nach der Vorstellung unserer Neuzugänge lassen wir den Abend auf der Festplatz-Terrasse gebührend ausklingen.

CASHPOINT SCR Altach vs. FC Dornbirn
Freitag, 09.07.2021, 18:00 Uhr
CASHPOINT Arena

*Zusätzlich zu den normalen Öffnungszeiten zwischen 9 und 12 Uhr ist das SCRA Office heute auch am Nachmittag zwischen 14 und 18 Uhr geöffnet. Unser Team ist euch gerne bei der Verlängerung der Dauerkarte behilflich. 

ZURÜCK » PRESSEMAPPE

Fragen & Antworten

Wann öffnet das Stadion am Spieltag? Die Stadiontore werden jeweils 90 Minuten vor Spielbeginn geöffnet.

MEHR »


Wo befinden sich Parkmöglichkeiten rund um die CASHPOINT Arena? Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten.

MEHR »


Die CASHPOINT Arena ist seit Sommer 2016 bargeldlos. Was muss ich über die Arenakarte wissen und wo kann ich mein Guthaben abfragen? Die Einführung der Arenakarte ermöglicht einen zügigen und reibungslosen Ablauf bei den Bestellvorgängen an den Kiosken und Verpflegungsständen.

MEHR »

MEHR