Manuel Thurnwald steht im Kader des österreichischen U21-Nationalteams für das anstehende EM-Qualifikationsspiel gegen den Kosovo. Johannes Tartarotti und Daniel Nussbaumer sind auf Abruf nominiert. 

Am 9. Oktober trifft die ÖFB-Equipe in  Pristina auf den momentanen Tabellenfünften der EM-Quali-Gruppe 3. Thurnwald winkt der erste Einsatz in der laufenden Qualifikation.

Vierter Einsatz winkt

Er bestritt in der Saison 2017/18 bereits drei Einsätze für das österreichische U21-Nationalteam, wurde seither aber nicht mehr berücksichtigt. Auch für Johannes Tartarotti und Daniel Nussbaumer wäre es der erste Einsatz für das Team von Werner Gregoritsch. Die beiden Bregenzerwälder halten sich auf Abruf bereit.

Rang zwei in Gruppe drei

Nach sieben absolvierten Spieltagen steht das ÖFB-Nationalteam in seiner EM-Qualifikationsgruppe hinter dem souveränen Tabellenführer England auf Rang zwei. Die fünf besten Zweitplatzierten qualifizieren sich direkt für das Endrundenturnier im kommenden Frühjahr, dass in Ungarn und Slowenien über die Bühne gehen wird.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie beschloss die UEFA den Wettbewerb in zwei Teilen durchführen. Die Gruppenspiele sollen zwischen dem 24. und 31. März 2021 ausgetragen werden, während die Finalrunde zwischen dem 31. Mai und 6. Juni 2021 stattfinden wird.

Steckbrief:
Name: Manuel Thurnwald
Geburtsdatum: 16.07.1998
Nationalität: Österreich
Position: Rechter Verteidiger
Beim SCRA seit: 22.07.2019