Der CASHPOINT SCR Altach gibt die Verpflichtung von Philipp Schmiedl bekannt. Nachdem der seit heute 22-jährige Innenverteidiger einen Großteil der Sommervorbereitung als Testspieler mit dem Team von Alex Pastoor absolvierte, unterschreibt er einen Kontrakt über die kommenden zwei Jahre beim SCRA. Die Vereinbarung enthält eine Option zur Verlängerung des Vertrages um eine weitere Saison.

Defensiv variabel einsetzbar

Schmiedl stand zuletzt beim LASK unter Vertrag, wo er in der vergangenen Saison zu 26 Einsätzen für die Juniors in der 2. Liga kam. Aktuell erholt sich der SCRA Neuzugang von einer muskulären Verletzung im Oberschenkel, die er sich im letzten Testspiel gegen den FC Southampton zugezogen hat.

Georg Zellhofer, Geschäftsführer Sport: "Philipp Schmiedl hat sich in der Sommervorbereitung sowohl sportlich als auch menschlich bereits voll in die Mannschaft integriert. Perspektivisch gesehen ist er ein Spieler, dem wir beim SCRA den Sprung in die Bundesliga zutrauen und der defensiv auf mehreren Positionen variabel einsetzbar ist."

Philipp Schmiedl: "Ich habe mich beim SCRA von Beginn an rundum wohl gefühlt und bin froh, dass ich ab sofort fester Bestandteil der Mannschaft bin.  Nach meinem ersten Profijahr in der 2. Liga möchte ich nun in Altach den Sprung in die Bundesliga schaffen."  

Steckbrief:
Name: Philipp Schmiedl
Geburtsdatum: 23.07.1997
Nationalität: Österreich
Position: Innenverteidiger