Golfen zugunsten des Nachwuchscampus und endlich wieder Fans beim Team – der vierte Tag im Trainingslager neigt sich dem Ende zu.

Pünktlich um 13:00 Uhr schlugen die ersten Golfer heute Mittag am Golplatz Bludenz/Braz ab und das für den guten Zweck. Die 50 Teilnehmer des 1. SCRA-Golfturniers spielten zugunsten des Nachwuchscampus und wurden mit Wetterglück belohnt. Nachdem am Vormittag noch nasskaltes Wetter in Braz dominiert hatte, blinzelte nach dem Mittagessen zumindest zeitweise die Sonne zwischen den Wolken hervor, dazu blieb es beim Golfturnier weitestgehend trocken.

Waldlauf am Morgen, Training am Nachmittag

Für unser Team begann der Tag bereits um 7:15 mit einem Waldlauf. Das Nachmittagstraining stand dann ganz im Zeichen der Fans. Beim Autogrammeschreiben, vor der Einheit auf dem Platz, wurden zahlreiche Kinderaugen zum Strahlen gebracht. „Es tut gut nach dieser langen Zeit endlich wieder die Unterstützung und den Zuspruch der Fans zu spüren“, freute sich auch Johannes Tartarotti.

In diesen Genuss werden die SCRA-Kicker am Samstag auch erstmals wieder in einem Spiel kommen. Beim Testspiel gegen den FC St. Gallen in der Sparkasse Sportarena Bludenz sind Zuschauer zugelassen. Der Ticketverkauf läuft über die Rätia Bludenz.

Erstes Training für Nuhiu

Am Mittwochabend vorgestellt, heute stand er bereits das erste Mal auf dem Trainingsplatz. Adthe Nuhiu ist mit seinen 1,96 m Körpergröße nicht zu übersehen und hat große Ziele mit dem SCR Altach: „Ich möchte schnellstmöglich wieder auf mein Top-Level kommen und der Mannschaft mit meinen Treffern helfen.“

Gut möglich, dass der 19-fache Kosovarische Nationalspieler sein Können am Samstag im Testspiel gegen St. Gallen bereits unter Beweis stellen kann.