Auswärtsspiele Live aus Sky ansehen

20.09.2019 Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in Wien

Alex Pastoor und Samuel Oum Gouet stellten sich den Fragen bei der heutigen PK.

Mit dem Rückenwind des 6:0-Heimerfolgs gegen den SKN St. Pölten möchte der CASHPOINT SCR Altach am kommenden Wochenende erstmals in dieser Saison auch auswärts anschreiben. Die Pastoor-Elf gastiert am Sonntag, 22.09.2019, 14:30 Uhr auswärts bei FK Austria Wien. Waren die Auswärtsspiele im Frühjahr noch der große Trumpf des SCRA, wurden in der laufenden Saison bislang alle Punkte zuhause eingefahren.

Die Stimmen der Pressekonferenz in der CASHPOINT Arena:

Alex Pastoor über die anstehende englische Woche: „Spiele sind für einen Fußballer das Schönste, wir freuen uns auf die anstehenden Spiele. Nach dem Spiel gegen die Austria werden wir uns in Wien auf das ÖFB-Cup-Spiel am Mittwoch in Wels vorbereiten. Trotzdem fahren vorerst nur die 18 Mann aus dem Bundesligakader mit – wenn was passieren sollte, reisen andere Spieler nach.“

…über den Kader: „Es hat sich nichts geändert. Philipp Netzer fällt aus, der Rest ist einsatzbereit.“

…über das 6:0 gegen St. Pölten: „Wir haben in der Vorwoche gesagt, dass wir uns im letzten Viertel steigern müssen. Das ist uns gegen St. Pölten gelungen, was der Unterschied zu den Spielen davor war. Tore und Siege geben einer Mannschaft Selbstvertrauen, das hat man diese Woche im Training gemerkt.“

Samuel Oum Gouet über das Nationalteam: „Es macht keinen Unterschied, ob ich beim Nationalteam bin oder in Altach. Fußball bleibt Fußball. Im November geht es nach Ägypten zum Afrika Cup. Die ersten drei Teams qualifizieren sich für Olympia im kommenden Sommer."

…über Kumpel Ousmane Diakite: „Das Zusammenspiel mit Ousmane Diakite funktioniert sehr gut. Es ist seine erste Bundesligasaison, trotzdem macht er das gut.“

Zahlen und Fakten:

  • Der CASHPOINT SCR Altach gewann in der tipcio Bundesliga gegen den FK Austria Wien 12 Spiele – so viele wie gegen kein anderes Team.
  • Der CASHPOINT SCR Altach blieb in 8 Duellen in der tipico Bundesliga gegen den FK Austria Wien ohne Gegentor – so oft wie gegen kein anderes Team.
  • Der CASHPOINT SCR Altach feierte in der vergangenen Saison 2 Siege in ebenso vielen Duellen gegen den FK Austria Wien. 3 Altach-Siege gegen den FAK in Folge gab es in der tipico Bundesliga bisher nie.
  • Der CASHPOINT SCR Altach erzielte in dieser Saison der tipico Bundesliga 16 Tore in den ersten 7 Spielen – erstmals so viele. Altach erzielte im letzten Auswärtsspiel beim FK Austria Wien 3 Tore – kein Gast seither mehr.
  • Alexander Grünwald steht in der tipico Bundesliga vor seinem 200. Spiel für den FK Austria Wien. Grünwald erzielte bislang 50 Tore für die Wiener, gegen den CASHPOINT SCR Altach gelang ihm im Austria-Trikot aber bislang kein Treffer.

FK Austria Wien vs. CASHPOINT SCR Altach
Sonntag, 22.09.2019, 14:30 Uhr
Generali Arena, #FAKALT

Schiedsrichter: Sebastian Gishamer

 

ZURÜCK » PRESSEMAPPE

Fragen & Antworten

Wann öffnet das Stadion am Spieltag? Die Stadiontore werden jeweils 90 Minuten vor Spielbeginn geöffnet.

MEHR »


Wo befinden sich Parkmöglichkeiten rund um die CASHPOINT Arena? Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten.

MEHR »


Die CASHPOINT Arena ist seit Sommer 2016 bargeldlos. Was muss ich über die Arenakarte wissen und wo kann ich mein Guthaben abfragen? Die Einführung der Arenakarte ermöglicht einen zügigen und reibungslosen Ablauf bei den Bestellvorgängen an den Kiosken und Verpflegungsständen.

MEHR »

MEHR