Das dritte Testspiel des SCRA im Rahmen der Sommervorbereitung fand heute in der baden-württembergischen Gemeinde Illerrieden statt. Die Altacher trafen dabei auf den 1. FC Heidenheim mit Ex-SCRA Kicker Nikola Dovedan. 

Gebauer trifft zum 1:0

Gegen den deutschen Zweitligisten setzte Trainer Grabherr auf eine ähnliche Elf wie im Testspiel gegen Meister BSC Young Boys, dieses Mal ohne Testspieler im Kader. In einer umkämpften ersten Halbzeit verbuchten die Baden-Württemberger in Minute 22 die erste Topchance, scheiterten nach einer gut getimten Flanke und einem Kopfball am Altacher Querbalken. Auch die beiden Nachschüsse konnte SCRA Goalie Andi Lukse souverän parieren. Im direkten Gegenzug prüfte Angreifer Adrian Grbic den gegnerischen Torwart mit einem strammen Schuss, den der Keeper entschärften konnte. 

Wenige Minuten vor der Halbzeitpause war es dann Flügelflitzer Christian Gebauer, der nach einer schönen Passstafette optimal in Szene gesetzt wurde und den Heidenheimer Schlussmann mit einem flachen Schuss ins lange Eck überwand. 

Heidenheim mit dem Ausgleich

In der zweiten Halbzeit egalisierten die Baden-Württemberger in Minute 54 die Altacher Führung. Ex-SCRA Offensivmann Nikola Dovedan wurde im Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoß verwandelte Schnatterer sicher. Beide Mannschaften wechselten im zweiten Durchgang noch einmal kräftig durch, wirkliche Spielhöhepunkte blieben den zahlreich erschienen Zuschauern aber verwehrt. Stefan Nutz hatte mit einem direkten Freistoß kurz vor Spielende noch den Siegtreffer auf dem Fuß. So blieb es am Ende auf der Sportanlage des SF Illerrieden beim 1:1 Endstand.  

Auf Seiten des SCRA fehlten folgende Akteure: Louis Ngwat Mahop (Schienbeinverletzung), Emir Karic (Zehenverletzung), Leonardo Zottele (grippaler Infekt), Valentino Müller (Aufbautraining), Kristijan Dobras (Aufbautraining), Simon Piesinger (Aufbautraining). Mit Mahop und Karic kehren am Dienstag zwei Spieler ins Mannschaftstraining zurück.

Am kommenden Freitag, 06.07.2018 wartet im Rahmen des Saisonopenings mit dem Vorbereitungsspiel gegen die WSG Wattens der nächste Test auf Kapitän Philipp Netzer, Hannes Aigner und Co. Anpfiff ist um 17:00 Uhr in der Altacher CASHPOINT Arena. 

1. FC Heidenheim vs. CASHPOINT SCR Altach 1:1 (0:1)
Sonntag, 01.07.2018 - 15:45 Uhr
Sportanlage SF Illerrieden

Tore: 0:1 (37.) Gebauer; 1:1 (53.) Schnatterer

SCRA: Lukse (46. Kobras); Lienhart (70. Meilinger), Zech, Netzer (46. Luckeneder), Zwischenbrugger, Schreiner (70. Fischer); Oum Gouet, Fischer (46. Nutz), Meilinger (46. Prokopic, 75. Nussbaumer); Gebauer (46. Aigner), Grbic (75. Tartarotti)