Auswärtsspiele Live aus Sky ansehen

03.05.2018 Schweres Auswärtsspiel

Am Samstag wartet SV Mattersburg.

Für den CASHPOINT SCR Altach geht es in der 33. Runde der tipico Bundesliga ins Burgenland. Die Rheindörfler gastieren am Samstag, 05.05.2018 bei SV Mattersburg, dem aktuellen Tabellensechsten der Bundesliga. Anpfiff im Pappelstadion ist um 18:30 Uhr.  

Ziel: 40 Punktemarke 

Vier Runden vor Schluss liegt die Elf von Trainer Klaus Schmidt auf dem 8. Tabellenplatz. Die Altacher möchten jedoch im Endspurt der Meisterschaft noch jede Menge Punkte sammeln, um die Saison mit einer positiven Schlussserie zu beenden. 

Während die Rheindörfler im Frühjahr unter ihren Erwartungen bleiben, zeigt die Formkurve der Mattersburger nach oben. Der SCRA kassierte nach dem Heimsieg gegen den WAC auswärts eine Niederlage in Salzburg und verlor in der vergangenen Woche vor heimischer Kulisse gegen den LASK. Die Mattersburger, die vor zwei Wochen gegen die Bullen das Cup-Aus im Halbfinale hinnehmen mussten, remisierten im eigenen Stadion gegen Schlusslicht SKN St. Pölten und siegten in der vergangenen Runde auswärts bei den Veilchen. 

Mattersburg kein guter Boden für den SCRA

Allerdings wird es für Kapitän Philipp Netzer, Adrian Grbic und Co. in Mattersburg alles andere als einfach. Die Burgenländer schoben sich mit einer konstanten Leistung im Frühjahr an der Wiener Austria vorbei und lauern auf etwaige Aussetzer der Südstädter. Die Truppe von Gerald Baumgartner kann rechnerisch noch den 5. Tabellenplatz und damit einen Europapokalplatz erreichen. 

Seit dem Aufstieg in die Bundesliga holte der SCRA in 13 Auswärtsspielen bei den Mattersburger nur einen Sieg, bei vier Remis und acht Niederlagen. Unser Team geht als Außenseiter in das Duell.  

Dünne Personaldecke bei den Rheindörflern

Seit der Winterpause zieht die Verletzungsserie beim SCRA seine Kreise. Trainer Klaus Schmidt muss wie schon in den vergangenen Wochen auch gegen die Burgenländer auf einige Leistungsträger verzichten. Neben den Langzeitverletzten fehlen mit Mathias Honsak, Louis Ngwat-Mahop und Bernhard Janeczek drei Akteure verletzungsbedingt. Auch Youngster Valentino Müller fällt mit einer Knieverletzung (leichte Zerrung des Innenbandes am rechten Knie), die er sich gegen LASK zugezogen hat, aus. Es bleibt abzuwarten, mit welchem Kader Trainer Klaus Schmidt die Ausfälle am Wochenende kompensieren wird.

SV Mattersburg vs. CASHPOINT SCR Altach
Samstag, 05.05.2018 - 18:30 Uhr
Pappelstadion, live auf Sky #SVMALT

Schiedsrichter: Markus Hameter

ZURÜCK » PRESSEMAPPE

Fragen & Antworten

Wann öffnet das Stadion am Spieltag? Die Stadiontore werden jeweils 90 Minuten vor Spielbeginn geöffnet.

MEHR »


Wo befinden sich Parkmöglichkeiten rund um die CASHPOINT Arena? Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten.

MEHR »


Die CASHPOINT Arena ist seit Sommer 2016 bargeldlos. Was muss ich über die Arenakarte wissen und wo kann ich mein Guthaben abfragen? Die Einführung der Arenakarte ermöglicht einen zügigen und reibungslosen Ablauf bei den Bestellvorgängen an den Kiosken und Verpflegungsständen.

MEHR »

MEHR