Der CASHPOINT SCR Altach verfügt über den besten Untergrund der tipico Bundesliga. Wie eine Umfrage der VdF (Vereinigung der Fußballer) unter den Profis der Bundesligisten ergab, war der Rasen in der CASHPOINT Arena vergangene Saison durchschnittlich im besten Zustand.

Die Gästeteams bewerteten das Geläuf in der CASHPOINT Arena durchschnittlich mit 8,37 von 10 möglichen Punkten. Knapp dahinter reihten sich LASK Linz und Sturm Graz mit jeweils 8,25 Punkten ein.

Ergebnisse tipico Bundesliga

1. CASHPOINT SCR Altach 8,37
2. LASK Linz 8,25
2. SK Puntigamer Sturm 8,25
4. SK Rapid Wien 8,11
4. FK Austria Wien 8,11
6. SKN St. Pölten 7,50
7. FC Red Bull Salzburg 7,44
8. SV Mattersburg 7,28
9. RZ Pellets WAC 6,83
10. FC Admira Wacker Mödling 6,72

SV Ried triumphiert in der Erste Liga

Eindeutiger war das Ergebnis in der Sky Go Erste Liga, wo sich SV Ried den Titel „Rasen Meister 2017/18“ sicherte. Die „Wikinger“ setzten sich vor Austria Lustenau und Wiener Neustadt durch.

Ergebnisse Sky Go Erste Liga

1. SV Guntamatic Ried 8,61
2. SC Austria Lustenau 7,08
3. SC Wr. Neustadt 7,06
3. KSV 1919 7,06
5. WSG Swarovski Wattens 6,94
5. FC Liefering 6,94
7. FC Blau Weiß Linz 6,64
8. FC Wacker Innsbruck 6,61
9. TSV Prolactal Hartberg 6,08
10. FAC Wien 3,89