Der CASHPOINT SCR Altach gibt die Verpflichtung von Manfred Fischer vom TSV Hartberg bekannt. Fischer wechselt ab der kommenden Spielzeit ins Rheindorf und unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2020 mit Option auf eine weitere Saison.    

Manfred Fischer wechselte via DSV Leoben und den SC Kalsdorf im Sommer 2015 zum SC Wiener Neustadt, wo sich der 22-jährige Mittelfeldspieler zum Stammspieler in der Sky Go Erste Liga entwickelte. In der aktuellen Saison konnte Fischer beim Tabellenzweiten Hartberg erneut überzeugen und gehört zu den Topscorern der Steirer.

Georg Zellhofer, Geschäftsführer Sport SCRA: „Wir haben bereits seit längerer Zeit ein Auge auf Manfred Fischer geworfen und freuen uns, dass wir ihn von unserem Weg überzeugen konnten. Er wird den SCRA verstärken und mit seiner jungen und frischen Art überzeugen können.“

Manfred Fischer, Neuzugang SCRA: „Ich freue mich nach drei Saison in der Sky Go Erste Liga den Sprung in die höchste Österreichische Spielklasse machen zu können. Der SCRA hat sich seit Wochen sehr um mich bemüht und ich bin der Überzeugung in Altach den nächsten Schritt machen zu können.“

Steckbrief:

Name: Manfred Fischer
Geburtsdatum: 06.08.1995
Nationalität: Österreich
Größe: 179 cm
Position: Mittelfeld

Leistungsdaten TSV Hartberg (Saison 2017/18):

Spiele: 33
Tore: 8
Vorlagen: 7