Auswärtsspiele Live aus Sky ansehen

10.03.2017 SCRA will auf Siegerstraße zurück

Verletzungen und Sperren sorgen für Umstellungen.

Der 25. Spieltag in der tipico Bundesliga bringt das dritte Aufeinandertreffen von Gastgeber CASHPOINT SCR Altach und der SV Mattersburg in dieser Saison mit sich. Die Scherb-Elf hat die 0:3-Auswärtsniederlage von vergangenem Samstag in den letzten Tagen aufgearbeitet. „Natürlich waren wir alle sehr enttäuscht über den Spielausgang in Graz. Wir haben das Spiel aber gründlich analysiert und die richtigen Schlüsse daraus gezogen. Mit drei Punkten aus den beiden Auswärtsspielen gegen die Wiener Austria und Sturm sind wir nicht unzufrieden“, erklärt SCRA-Cheftrainer Martin Scherb.

Tolle Zwischenbilanz des Gegners

Mit dem SV Mattersburg kommt wohl das „Überraschungsteam“ der bisherigen Frühjahrssaison ins Ländle. Mit neun Punkten holten die Burgenländer nach Meister und Tabellenführer FC Red Bull Salzburg (12 Punkte) die zweitmeisten Zähler. Der SV Mattersburg überwinterte bekanntlich auf dem letzten Tabellenplatz. Nach drei Heimsiegen und lediglich einer Auswärtsniederlage in Salzburg konnten die Burgenländer die „Rote Laterne“ zwischenzeitlich an die SV Ried abgeben.

Personalsorgen bei beiden Teams

Mit Gerald Baumgartner wurde ein neuer Cheftrainer verpflichtet. Mit der Salzburg-Leihgabe David Atanga und Ex-ÖFB-Nationalspieler Stefan Maierhofer holte der SV Mattersburg namhafte Verstärkungen für die Offensive. In der Defensive soll Ex-SCRA-Kicker Cesar Ortiz für die nötige Stabilität sorgen. Mit neun Punkten aus den ersten vier Frühjahrspartien scheinen die Wintertransfers bereits aufgegangen zu sein. Im Lager der Burgenländer sind heute aber einige Ausfälle zu beklagen. Alois Höller und Lukas Rath fehlen gelbgesperrt. Sturmtank Stefan Maierhofer hat sich im Spiel gegen St. Pölten einen Jochbeinbruch zugezogen und wurde bereits operiert. Abwehrspieler Michael Novak fällt ebenfalls verletzungsbedingt aus.

Beim SCRA wurde nach Boris Prokopic (Ferse) nun auch Lucas Galvao (Unterarm) operiert. Andreas Lukse weilt aktuell in Deutschland zur Behandlung, welche von ÖFB Physio Mike Steverding vorgenommen wird. Unser Teamgoalie sollte spätestens am Mittwoch wieder ins Training einsteigen. Hier geht's zu den Stimmen von der PK und zur Kaderübersicht für Mattersburg.

Auf Mattersburger Konter aufpassen!

Mattersburg wird wohl versuchen, aus einer stabilen Defensive heraus mit schnellen Kontern durch die quirligen Spieler wie Michael Perlak, David Atanga oder Thorsten Röcher zum Erfolg zu kommen. Im Angriff dürfte Patrick Bürger den verletzten Stefan Maierhofer ersetzen. Mattersburg-Kapitän Patrick Farkas und Co. sind als einziges Team der Liga auswärts noch sieglos. In der laufenden Saison konnten die Rheindorf-Elf beide Duelle mit 2:1 für sich entscheiden. Der 2:1-Auswärtssieg vom vergangenen Herbst war überhaupt der erste Altacher Sieg im Pappelstadion in der Bundesliga.

Appell an alle Altach-Fans!

Viel hängt in diesem wichtigen Spiel für die Scherb-Elf wieder von der Unterstützung durch die Altacher Fans ab. Also, liebes Publikum in der CASHPOINT Arena, feuert unsere Jungs wieder stimmgewaltig an, damit der erste Heimsieg im Spieljahr 2017 mit vereinten Kräften eingefahren werden kann! Auf geht’s, Altach, kämpfen und siegen.

CASHPOINT SCR Altach vs. SV Mattersburg
Samstag,11.03.2017 - 18:30 Uhr
CASHPOINT Arena, Altach – live auf Sky

Tickets unter: tickets.scra.at

Öffnungszeiten SCRA Office:

  • zu den bekannten Geschäftszeiten sowie am Samstag, 11.03.2017 von 11:00 bis 12:00 Uhr.
  • Kassenöffnung am Samstag, 11.03.2017: 16:30 Uhr
  • Stadionöffnung, Samstag, 11.03.2017: 17:00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel: Mit der SCRA Jahres- bzw. Tageskarte reisen unsere Fans am Spieltag GRATIS!

Die neue ARENAKARTE

Seit dem 1. Spieltag der Saison 2016/17 ist die CASHPOINT Arena bargeldlos. Die Einführung der ARENAKARTE ermöglicht ab sofort einen zügigen und reibungslosen Ablauf bei den Bestellvorgängen an den Kiosken und Verpflegungsständen. Weiters kann mit der ARENAKARTE jeglicher Kaufvorgang im SCRA Office, im Fanshop bzw. im Fanmobil getätigt werden. Alle Infos zur ARENAKARTE gibt es HIER.

JETZT ONLINE REGISTRIEREN, AUFLADEN UND AM SPIELTAG ZEIT SPAREN!

ZURÜCK » PRESSEMAPPE

Fragen & Antworten

Wann öffnet das Stadion am Spieltag? Die Stadiontore werden jeweils 90 Minuten vor Spielbeginn geöffnet.

MEHR »


Wo befinden sich Parkmöglichkeiten rund um die CASHPOINT Arena? Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten.

MEHR »


Die CASHPOINT Arena ist seit Sommer 2016 bargeldlos. Was muss ich über die Arenakarte wissen und wo kann ich mein Guthaben abfragen? Die Einführung der Arenakarte ermöglicht einen zügigen und reibungslosen Ablauf bei den Bestellvorgängen an den Kiosken und Verpflegungsständen.

MEHR »

MEHR