Im schweren Auswärtsspiel der 9. Bundesliga-Runde trifft der CASHPOINT SCR Altach am frühen Sonntagnachmittag auf den LASK (Anpfiff 14:30 Uhr).

Nach einer turbulenten Woche und dem schwachen Cup-Auftritt bei der Vienna möchte die Mannschaft von Cheftrainer Alex Pastoor gegen den aktuell Zweitplatzierten Wiedergutmachung betreiben. Sowohl in Sachen Einsatzbereitschaft, Leidenschaft und Kampf aber auch in spielerischer Hinsicht ist eine deutliche Leistungssteigerung von Nöten, um beim LASK zu bestehen.

Die negative Energie als Motivator

„Natürlich ist nach so einer Leistung wie am Mittwoch sehr viel Negativität da. Es geht jetzt aber darum, genau diese negative Energie zu nutzen und als Motivator für das Spiel am Sonntag anzusehen. Es geht dabei auch nicht um einzelne Spieler, sondern wir als Mannschaft sind gefragt, uns selber wieder aus dieser Situation herauszuziehen. Wir sitzen alle im selben Boot“, gibt Alex Pastoor die Marschroute vor.

Zurück auf der Gugl

Erstmals seit vielen Jahren wird das Duell mit dem LASK wieder in Linz auf der traditionsreichen Gugl (Stadion der Stadt Linz) ausgetragen. In der Bundesliga ist die Mannschaft von Dominik Thalhammer dort bislang noch unbesiegt und konnte alle vier Heimspiele für sich entscheiden. Allerdings setzte es am Donnerstagabend in der Europa League-Gruppenphase eine bittere 0:2-Heimniederlage gegen Royal Antwerpen.

Nichtsdestotrotz bestätigt der LASK auch in der laufenden Spielzeit seine Rolle im Spitzenfeld der österreichischen Bundesliga. In den bisherigen acht Runden feierten Kapitän Gernot Trauner und Co. bislang fünf Siege, zweimal spielte man Remis und nur gegen den SK Rapid Wien setzte es eine Niederlage. Mit Werder Bremen-Stürmer Johannes Eggestein (Leihe), dem Dänen Mads Emil Madsen oder Andreas Gruber hat sich der LASK im Sommer namhaft verstärkt. Dazu konnten mit Ausnahme der Leih-Spieler Joao Klauss und Samuel Tetteh, sowie Dominik Frieser, der nach England wechselte, alle Leistungsträger gehalten werden.

Abfahrt Samstagmittag

Der SCRA wird die Auswärtsreise nach Oberösterreich mit dem Bus bestreiten. Los geht es am Samstag nach dem gemeinsamen Mittagessen um 12:30 Uhr.

LASK vs. CASHPOINT SCR Altach
Sonntag, 29.11.2020, 14:30 Uhr
Stadion der Stadt Linz

Schiedsrichter: Markus Hameter