Auswärtsspiele Live aus Sky ansehen

05.03.2021 "Wir brauchen eine Willensleistung!"

Der SCRA trifft am Samstag zuhause auf den LASK.

In der 20. Runde der Österreichischen Bundesliga gastiert der LASK beim CASHPOINT SCR Altach. Wie in der Vorwoche gegen den WAC gilt es für den SCRA eine Negativ-Serie zu beenden – wartet man doch bereits seit fast zehn Jahren auf einen vollen Erfolg gegen die Athletiker.

Cheftrainer Damir Canadi kann in seinem zweiten Spiel nach der Rückkehr, mit Ausnahme der Verletzten Philipp Netzer und David Bumberger, auf den gesamten Kader zurückgreifen. Die Rollenverteilung ist eine klare. Damir Canadi: „Der LASK ist Favorit und so müssen wir auch auftreten. Es geht nicht darum, ob es ‚schön oder schiach‘ ausschaut, sondern dass wir Punkte machen.“

Alle weiteren Stimmen der Zoom-Pressekonferenz:

Damir Canadi über den erfolgreichen Start beim WAC: „Wir haben bereits im Vorfeld gesagt, dass unsere Priorität darauf liegt, defensiv stabiler zu werden. Damit war ich schon sehr zufrieden. Die Mannschaft hat viel von dem umgesetzt, was wir ihr mitgegeben haben. Im Spiel nach vorne gibt es sicher Potential, dass wir mit mehr Selbstvertrauen nach und nach abrufen wollen. “

…über das Duell mit dem LASK: „Der LASK gehört sicher der zu den qualitativ besten Mannschaften in der Liga. Sie haben sowohl im Spiel von hinten heraus als auch ganz vorne drin noch ein bisschen mehr Qualität als der WAC. Sie lieben das Umschaltspiel sowohl im Offensiv- als auch im Defensivbereich, was von uns viel Laufarbeit, gutes Zweikampfverhalten und auch das richtige Timing erfordert, Gegenangriffe frühzeitig zu unterbinden. Die Spiele gegen den LASK sind sehr intensiv. Es geht sicher zu großen Teilen auch um den Willen.“

…über den Kader: „Wir haben einen sehr breiten Kader – bis auf Netzer und Bumberger sind jetzt alle fit. Nach dem Spiel gegen den WAC haben wir einen Grundstock, auf dem wir aufbauen können. Gleichzeitig drängen aber viele Spieler in die Mannschaft und wollen sich für den Kader empfehlen.“

…über die Arbeit mit der Mannschaft: „Wir sind noch in der Kennenlern-Phase. Die Mannschaft ist extrem engagiert mit dabei und es macht Spaß mit ihr zu arbeiten. Wir haben den Weg, den wir eingeschlagen haben, versucht diese Woche nahtlos weiterzugehen. Dazu gehört es, unser Spielsystem zu verinnerlichen und gleichzeitig immer wieder auch neue Ideen mit einzubringen.“

Zahlen & Fakten:

  • Der CASHPOINT SCR Altach gewann in Runde 19 beim Comeback von Trainer Damir Canadi auswärts mit 1:0. Damit gewann Canadi – mit Unterbrechung – 4 Bundesliga-Spiele mit Altach in Folge, womit er seinen eigenen Klubrekord aus Juli/August 2016 einstellte.
  • Unter Damir Canadi verlor der SCR Altach in zweieinhalb Jahren Bundesliga nur elf Heimspiele. Am Samstag kehrt er nach über 1.581 Tagen zurück in die CASHPOINT Arena.
  • Der LASK ist in der Tipico Bundesliga gegen den CASHPOINT SCR Altach seit 11 Spielen ungeschlagen (8 Siege, 3 Remis). Der Rekord der Linzer Athletiker liegt bei 12 Begegnungen gegen den SK Vorwärts Steyr bis Mai 1999 (9 Siege, 3 Remis).
  • Der LASK erzielte in der laufenden Saison die zweitmeisten Tore (38) und kassierte die zweitwenigsten (20).

CASHPOINT SCR Altach vs. LASK
Samstag, 06.03.2021, 17:00 Uhr
CASHPOINT Arena, Altach

ZURÜCK » PRESSEMAPPE

Fragen & Antworten

Wann öffnet das Stadion am Spieltag? Die Stadiontore werden jeweils 90 Minuten vor Spielbeginn geöffnet.

MEHR »


Wo befinden sich Parkmöglichkeiten rund um die CASHPOINT Arena? Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten.

MEHR »


Die CASHPOINT Arena ist seit Sommer 2016 bargeldlos. Was muss ich über die Arenakarte wissen und wo kann ich mein Guthaben abfragen? Die Einführung der Arenakarte ermöglicht einen zügigen und reibungslosen Ablauf bei den Bestellvorgängen an den Kiosken und Verpflegungsständen.

MEHR »

MEHR