Auswärtsspiele Live aus Sky Sport

19.05.2017 "Wir schauen nur auf uns!"

SCRA muss in Mattersburg dringend punkten.

Seit acht Spielen warten die Fans des SCRA auf einen vollen Erfolg des Winterkönigs. In Mattersburg soll nun der Befreiungsschlag im Endspurt der Saison 2016/17 gelingen. Gegen die Burgenländer konnten bisher alle drei Duelle gewonnen werden. Will der SCRA im Kampf um Platz 3 nochmals eingreifen, ist ein Sieg Pflicht.

Ausfälle für das Auswärtsspiel gegen Mattersburg: Lucas Galvao, Benedikt Zech, Christian Schilling, Louis Ngwat Mahop, Boris Prokopic.

Die Stimmen vom Pressegespräch:

Trainer Martin Scherb"Wir haben das Spiel gegen Sturm Graz leichtfertig aus der Hand gegeben. Mit dem 1:0 war die Verunsicherung zurück im Spiel. Jetzt haben wir es nicht mehr selber in der Hand um auf Platz 3 zu kommen."

...zum nächsten Gegner: "Die Mattersburger sind eine körperlich sehr starke Mannschaft und spielen ein starkes Frühjahr. Wir sind darauf eingestellt und schöpfen aus den drei Siegen gegen die Burgenländer neue Kraft."

...zum Endspurt: "In den nächsten neun Tagen wird die Saison entschieden. Wir müssen wieder gewinnen um am Ende noch einmal an Sturm Graz herankommen zu können. Mit Ried & Salzburg warten zwei weitere harte Brocken."

Andreas Lienhart: "Wir schauen nur auf uns. Alles andere haben wir aus der Hand gegeben. Wir müssen zu unserem Spiel zurückfinden und dies über die 90 Minuten auf den Rasen bringen. Laufen, beißen, kämpfen gehören bei jedem Spiel dazu, das ist Grundvoraussetzung."

...zur sieglosen Serie: "Das ist nie angenehm. Wir haben die Chance in den direkten Duellen vergeben und jetzt müssen wir in den letzten drei Spielen nochmals alles versuchen. Wir haben noch nicht aufgegeben. Wir sind auch vor zwei Jahren in der letzten Runde noch überraschend auf Platz 3 geklettert."

Zur Vertragsverlängerung: "Ein weiterer wichtiger Schritt in meiner Karriere. Ich bin seit Sommer 2009 beim SCRA und hatte eine sehr interessante und erfolgreiche Zeit in Altach. Das gibt man nicht so schnell auf."

Patrick Salomon: "Wir sind im Moment nicht vom Glück verfolgt. Wir bekommen sehr einfache Gegentore, obwohl wir sehr wenige Fehler anbieten. Wir müssen uns dieses Glück wieder verdienen, dann werden auch die Siege gelingen."

...zum Endspurt: "In diesen drei Spielen muss kein Spieler mehr gebeten werden. Die Ausgangssituation ist jedem Spieler klar. Wir werden in diesen drei Spielen nochmals alles raushauen."

SV Mattersburg vs. CASHPOINT SCR Altach
Samstag, 20.05.2017, 18:30 Uhr
Pappelstadion, Mattersburg (live bei Sky)

Schiedsrichter: Sebastian Gishamer

ZURÜCK » PRESSEMAPPE

Fragen & Antworten

Wo befinden sich Parkmöglichkeiten rund um die CASHPOINT Arena? Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten.

MEHR »


Bis wann steht Boris Prokopic wieder am Rasen? Unsere Mittelfeldakteur befindet sich im Aufbautraining.

MEHR »


Wie werde ich Teil der SCRA Familie? Es besteht jederzeit die Möglichkeit bei uns im Office eine Mitgliedschaft beim SCRA abzuschließen.

MEHR »

MEHR