Auswärtsspiele Live aus Sky ansehen

26.04.2021 "Wir wollen diese Winner-Mentalität an den Tag legen!"

Die Stimmen der virtuellen Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in Hartberg.

Am Dienstagabend (18:30 Uhr) gastiert der CASHPOINT SCR Altach, zum Abschluss der zweiten englischen Runde, beim TSV Hartberg.

Damir Canadi kündigte bereits an, frische Spieler in die Mannschaft rotieren zu wollen. Die finale Entscheidung soll nach dem heutigen Abschlusstraining am Nachmittag fallen. Definitiv kein Thema ist neben den Verletzten (Subotic, Netzer, Schreiner, Obasi) auch Daniel Nussbaumer, der krankheitsbedingt zuhause bleiben musste.

Die Stimmen der Pressekonferenz:

Damir Canadi über das Duell mit Hartberg: „Wir haben am Samstag gesehen, wie es Hartberg anlegt und wollen dieses Wissen bestmöglich für uns nützen. In der Phase, wo wir Druck machen konnten, haben wir die Ballkontakte minimiert und so Geschwindigkeit hineinbekommen. Da wollen wir generell hinkommen. Auf der anderen Seite hat man natürlich auch gesehen, dass Hartberg richtig gute Qualität hat – vor allem im Offensivbereich. Da heißt es morgen clever und abgezockt zu spielen.“

…über den Kader: „Im Vergleich zum Samstag haben wir Nosa Edokpolor dazubekommen, dafür fällt Daniel Nussbaumer weg. Anderson und Johannes Tartarotti sind mit nach Hartberg geflogen – wir haben damit 19 Kaderspieler dabei und müssen noch einen streichen. Es wird auch zu sehen sein, wer die leichtesten Füße hat. Gestern haben wir nur regenerativ trainiert, am Nachmittag nach dem Abschlusstraining wissen wir mehr.“

…über die Zielsetzung: „Alle Teams hatten gleich viele Spiele und auch andere Trainer sind mit Ausfällen und Verletzungen konfrontiert. Es ist jetzt auch eine Willenssache. Ich will, dass die Mannschaft über diesen Schmerzpunkt drüber geht. Wir wollen diese Winner-Mentalität an den Tag legen.“

…über Planungen für die kommende Saison (und angesprochen auf Manfred Fischer): „Ich bin mit Werner Grabherr und Christian Möckel im ständigen Kontakt bzgl. der Planungen für die kommende Saison. Der Austausch ist ein sehr guter und respektvoller. Manfred Fischer ist für uns ein sehr interessanter Spieler, auch mit sehr viel Entwicklungspotential ausgestattet. Natürlich würden wir ihn gerne behalten und auch er hat signalisiert, dass er sich das vorstellen kann. Aber wir müssen sehen, ob wir in den gemeinsamen Gesprächen zusammenkommen.“

Zahlen und Fakten:

  • Der 2:1-Führungstreffer durch Samuel Oum Gouet, im Hinspiel am Samstag, hatte eine Schussgeschwindigkeit von 97 km/h.
  • Der CASHPOINT SCR Altach und der TSV Hartberg sind bereits 31 Mal in Pflichtspielen aufeinandergetroffen. 20 Mal gewann der SCRA, sechs Spiele endeten mit einem Remis und fünfmal ging Hartberg als Sieger vom Platz.
  • Nur eines von 31 Pflichtspielen zwischen Altach und Hartberg endete torlos – im November 2012.
  • Damir Canadi hat als SCRA-Cheftrainer noch nie gegen den TSV Hartberg verloren.

TSV Hartberg vs. CASHPOINT SCR Altach
Dienstag, 27.04.2021, 18:30 Uhr
Profertil Arena, Hartberg

ZURÜCK » PRESSEMAPPE

Fragen & Antworten

Wann öffnet das Stadion am Spieltag? Die Stadiontore werden jeweils 90 Minuten vor Spielbeginn geöffnet.

MEHR »


Wo befinden sich Parkmöglichkeiten rund um die CASHPOINT Arena? Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten.

MEHR »


Die CASHPOINT Arena ist seit Sommer 2016 bargeldlos. Was muss ich über die Arenakarte wissen und wo kann ich mein Guthaben abfragen? Die Einführung der Arenakarte ermöglicht einen zügigen und reibungslosen Ablauf bei den Bestellvorgängen an den Kiosken und Verpflegungsständen.

MEHR »

MEHR