Auswärtsspiele Live aus Sky ansehen

05.01.2021 "Wir wollen in den nächsten Tagen etwas finalisieren!"

Auftakt-Pressekonferenz in die kurze Wintervorbereitung.

Am Dienstagmittag lud der CASHPOINT SCR Altach zur Auftakt-Pressekonferenz anlässlich des offiziellen Trainingsstarts in die Wintervorbereitung 2021.

Sportdirektor Christian Möckel und Cheftrainer Alex Pastoor standen den Journalisten via Zoom Rede und Antwort. Am Nachmittag wird Pastoor seine Mannschaft erstmals im neuen Kalenderjahr zum gemeinsamen Mannschaftstraining auf den Platz bitten.

Die Stimmen der Pressekonferenz:

Christian Möckel über die Suche nach Verstärkung: „Die Gespräche laufen auf Hochtouren. Konkret sprechen wir momentan noch mit vier Spielern und hoffen in den nächsten Tagen etwas finalisieren zu können, so dass wir zur zweiten Trainingswoche zumindest einen oder zwei Spieler schon bei uns haben. Dass wir nach Tempo suchen, ist kein Geheimnis. Das ist sicher eine Qualität, die uns durch die Abgänge von Sam und Gebauer etwas abhanden gekommen ist. Dazu soll in der Defensive ein erfahrener Spieler kommen.“

…über mögliche Abgänge: „In dieser Richtung ist momentan nichts geplant. Wir planen mit den Spielern, die bei uns unter Vertrag stehen.“  

…konkret angesprochen auf Dimitri Oberlin: „Ich kann bestätigen, dass wir mit Dimitri in Gesprächen stehen und ein Angebot abgegeben haben. Jetzt müssen wir abwarten, ob bei ihm in den nächsten Tagen noch ein, aus seiner Sicht, attraktiverer Verein anklopft. Da müssen wir eben auch so ehrlich sein, dass wir relativ weit hinten in der Nahrungskette stehen. Da die Vorbereitung relativ kurz ist, haben wir den Spielern aber auch eine Deadline gesetzt. Wir brauchen Planungssicherheit.“

…über die Entwicklung seit seinem Amtsantritt: „Wenn wir vor einem Jahr von einem Fünfjahresplan gesprochen haben, müssen wir ganz klar sagen, dass sich bislang vieles nicht umsetzen ließ. Ein Hauptfaktor war sicher die wirtschaftlich unsichere Situation aufgrund von Corona. Sportlich hat es meiner Meinung nach verschiedene Gründe, weshalb wir in den vergangenen Monaten zu viele Tore kassiert und zu wenig geschossen haben. Sei es fehlende Kompaktheit, fehlende Geschlossenheit oder in gewissen Situationen, dass die Qualität nicht abgerufen wurde.“

Alex Pastoor über die kurze Vorbereitung: „Wir haben die kurze Pause genutzt, um die Akkus wieder aufzuladen. Es ist klar, dass wir im Vergleich zum Herbst etwas ändern müssen. Dabei geht es aber nicht ausschließlich darum, in zweieinhalb Wochen gegen Red Bull Salzburg möglichst gut da zu stehen, sondern vielmehr um die Grundlage für ein sehr langes Frühjahr mit noch 20 ausstehenden Spielen.“

…über Schwerpunkte in der Vorbereitung: „Das Credo kann nur heißen, hart zu arbeiten, um sich so die Spielfreude zurückzuholen. An erster Stelle steht sicher eine geordnete und disziplinierte Defensive, die der Grundstock für besseren Offensivfußball ist. Es ist weiterhin mein Credo, dass wir ein Umfeld haben, wo Fehler gemacht werden dürfen. Das geht aber Hand in Hand damit, dass man sich daraus auch entwickelt und nicht denselben Fehler 10 Mal macht.“

…über den Kader: „Wir hatten den gesamten Herbst über so gut wie keine Verletzungen und das ist auch jetzt so. Einzig bei Alain Wiss macht der Oberschenkel Probleme. Bei ihm werden wir vorsichtig sein müssen und ihn zu Beginn noch nicht voll belasten.“

Alle Termine der Wintervorbereitung:

  • 4. Januar: PCR-Testungen
  • 5. Januar: Trainingsauftakt in der CASHPOINT Arena
  • 16. Januar: 1. Testspiel vs. FC St. Gallen (Ort und Zeit stehen noch nicht fest)
  • Voraussichtlich 19. Januar: 2.  Testspiel (Gegner folgt)
  • 24. Januar: Frühjahrsauftakt vs. FC Red Bull Salzburg

 

 

ZURÜCK » PRESSEMAPPE

Fragen & Antworten

Wann öffnet das Stadion am Spieltag? Die Stadiontore werden jeweils 90 Minuten vor Spielbeginn geöffnet.

MEHR »


Wo befinden sich Parkmöglichkeiten rund um die CASHPOINT Arena? Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten.

MEHR »


Die CASHPOINT Arena ist seit Sommer 2016 bargeldlos. Was muss ich über die Arenakarte wissen und wo kann ich mein Guthaben abfragen? Die Einführung der Arenakarte ermöglicht einen zügigen und reibungslosen Ablauf bei den Bestellvorgängen an den Kiosken und Verpflegungsständen.

MEHR »

MEHR