Auswärtsspiele Live aus Sky ansehen

16.05.2019 "Wir wollen unbedingt auch die letzten zwei Spiele der Saison punkten."

Gegen den TSV Hartberg kann der Klassenerhalt endgültig besiegelt werden.

Im letzten Heimspiel der Saison 2018/19 hat der CASHPOINT SCR Altach am Samstag, 18.05.2019, den TSV Hartberg zu Gast in der CASHPOINT Arena. Im Rahmen der Partie gegen die Oststeirer wird sich der SCRA von einigen Akteuren verabschieden, die den Verein in den vergangenen Jahren entscheidend mitgeprägt haben. Vordergründig ist allerdings trotzdem die sportliche Komponente – für den SCRA geht es darum, den Klassenerhalt auch formell unter Dach und Fach zu bringen, gleichzeitig ist aber auch Platz zwei, der zum Europa League Play Off berechtigen würde, noch in Reichweite.

Die Stimmen der Pressekonferenz in der CASHPOINT Arena:

Alex Pastoor über das Spiel am Samstag: „Wir wollen unbedingt auch in den letzten zwei Spielen der Saison punkten, wollen unsere Leistung noch einmal steigern und den Fans etwas bieten. Die Tabellenkonstellation spielt auch nach dem vergangenen Wochenende keine Rolle. Ich schaue nicht auf Verträge, werde am Samstag die beste Mannschaft aufstellen."

…über die Entwicklung der Mannschaft: „Ich habe der Mannschaft am Dienstag gesagt, dass ich auf die Entwicklung der letzten zwei Monate stolz bin. In den vergangenen zwei Monaten haben wir unsere Ordnung und das Positionsspiel auf dem Platz verbessert. Schon bevor ich gekommen bin, habe ich gesagt, dass die Mannschaft besser ist, als sie selber denkt.“

…über den Kader der Mannschaft: „Philipp Netzer und Andreas Lienhart sind nicht fit geworden, sie werden am Samstag fehlen. Leider ist auch Stefan Nutz dazugekommen, er hat Probleme an der Ferse bzw. an der Achillessehne.“

Marco Meilinger über das Spiel gegen Hartberg: „Wir müssen die Leistung der zweiten 45 Minuten gegen die Admira am Samstag über die komplette Partie abrufen. Dann stehen die Chancen gut, dass die drei Punkte in der CASHPOINT Arena bleiben.“

Zahlen und Fakten:

  • Der CASHPOINT SCR Altach gewann die letzten 7 Heimpflichtspiele gegen den TSV Prolactal Hartberg – erstmals. Zudem trafen die Vorarlberger in jedem der bisherigen 12 Heimspiele gegen die Steirer – insgesamt 36-mal.
  • Der CASHPOINT SCR Altach gewann in dieser Saison der tipico Bundesliga gegen den TSV Prolactal Hartberg 2 Spiele – so viele wie sonst nur gegen den FK Austria Wien.
  • Der TSV Prolactal Hartberg erzielte in dieser Saison der tipico Bundesliga gegen den CASHPOINT SCR Altach 3 Tore – alle nach Standards.
  • Der CASHPOINT SCR Altach traf in 5 Heimspielen in Folge – erstmals seit Herbst 2017 (damals waren es 8 Heimspiele in Folge in der Tipico Bundesliga gewesen).

CASHPOINT SCR Altach vs. TSV Hartberg
Samstag, 18.05.2019, 17 Uhr
CASHPOINT Arena, #ALTHTB

Schiedsrichter: Gerhard Grobelnik

ZURÜCK » PRESSEMAPPE

Fragen & Antworten

Wann öffnet das Stadion am Spieltag? Die Stadiontore werden jeweils 90 Minuten vor Spielbeginn geöffnet.

MEHR »


Wo befinden sich Parkmöglichkeiten rund um die CASHPOINT Arena? Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten.

MEHR »


Die CASHPOINT Arena ist seit Sommer 2016 bargeldlos. Was muss ich über die Arenakarte wissen und wo kann ich mein Guthaben abfragen? Die Einführung der Arenakarte ermöglicht einen zügigen und reibungslosen Ablauf bei den Bestellvorgängen an den Kiosken und Verpflegungsständen.

MEHR »

MEHR