Auswärtsspiele Live aus Sky ansehen

08.02.2018 "Wollen die Salzburger schlagen"

SCRA gibt sich selbstbewusst.

Der Auftakt zur 22. Runde in der tipico Bundesliga steigt am Samstag in der heimischen CASHPOINT Arena: Die Rheindörfler treffen dabei auf den amtierenden Doublesieger FC Red Bull Salzburg. Der SCRA möchte mit einem vollen Heimerfolg gegen den Tabellenführer ein Ausrufezeichen in Richtung Konkurrenz setzen. 

Die Stimmen zum Duell gegen den Spitzenreiter:

Das Heimspiel gegen die Salzburger wird für den SCR Altach kein leichtes Unterfangen. Dennoch brauchen sich die Rheindörfler vor allem im Schnabelholz vor keinem Gegener zu verstecken. Das gibt auch SCRA Kapitän Philipp Netzer bei der Öffentlichen Pressekonferenz bei Russmedia in Schwarzach zu verstehen: "Wir haben schon in der Vergangenheit bewiesen, dass wir jeden Gegner und auch die Salzburger im eigenen Stadion schlagen können. Ich bin für Samstag wirklich guter Dinge - wir haben bald eine sehr gute und intensive Trainingswoche hinter uns."

Altach Trainer Klaus Schmidt zum ersten Heimspiel im neuen Jahr: "Den Frühjahrsauftakt haben wir mit dem torlosen Remis in Wolfsberg solide über die Bühne gebracht. Jetzt gilt es vor heimischer Kulisse nachzulegen und die 3 Punkte im Ländle zu lassen." 

Über die Winter-Neuverpflichtung Yusuf Otubanjo äußert sich der SCRA-Trainer wie folgt: "Yusuf ist in der Offensive ein sehr variabler Spieler und kennt den heimischen Fußball aufgrund mehrerer Stationen in Österreich. Er hat das Potential in Altach voll einzuschlagen."

Allerdings scheint ein Einsatz des 25-jährigen Angreifers am Samstag unwahrscheinlich: "Er trainiert heute zum ersten Mal mit der Mannschaft mit - wir müssen natürlich schauen, wie sein Fitnesszustand ist." 

Coach Klaus Schmidt zur Kadersituation vor dem Topspiel: "Es sind fast alle Mann für Samstag an Board. Auch Teamgoalie Andi Lukse macht sich im Training wirklich sehr gut. Allzu lange wird es nicht dauern, bis er wieder im Kader steht."

Alle Zahlen & Fakten zum Heimspiel gegen den FC Red Bull Salzburg:

Der FC Red Bull Salzburg hat die letzten fünf Bundesligaspiele gegen CASHPOINT SCR Altach gewonnen und blieb in den jüngsten vier Begegnungen zudem ohne Gegentreffer. Die Vorarlberger feierten ihren letzten Sieg im Heimspiel am 31. Oktober 2015 mit 1:0.

Altach hat von zehn Saison-Heimspielen fünf gewonnen. Eine der drei Heimniederlagen kassierten sie gegen die Salzburger. Der Meister hat auswärts erst ein Spiel verloren (0:1 gegen Sturm Graz) und ist mit sechs Siegen in zehn Spielen das beste Auswärtsteam.
Patrick Salomon steht vor seinem 100. Bundesligaspiel für CASHPOINT SCR Altach.

  • Der FC Red Bull Salzburg gewann in der Tipico Bundesliga 7 Spiele in der CASHPOINT Arena – so viele wie kein anderes Team in der Tipico Bundesliga.
  • Der FC Red Bull Salzburg erzielte 24 Tore in Duellen gegen den CASHPOINT SCR Altach in der CASHPOINT Arena – so viele wie kein anderes Team in der Tipico Bundesliga.
  • Der CASHPOINT SCR Altach erzielte 5 Tore durch Wechselspieler – nur der SV Mattersburg (6) in dieser Saison der Tipico Bundesliga mehr.
  • Der CASHPOINT SCR Altach erzielte 6 Tore in der Anfangsviertelstunde (wie der LASK) – kein Team mehr. Die Vorarlberger sind in der Anfangsviertelstunde ohne Gegentor – als einziges Team in dieser Saison der Tipico Bundesliga.
  • Patrick Salomon steht vor seinem 100. Spiel in der Tipico Bundesliga für den CASHPOINT SCR Altach. Er wäre nach Philipp Netzer (aktuell 100) und Andreas Lienhart (101) erst der 3. Spieler, der auf 100 oder mehr BL-Spiele für die Vorarlberger kam.

Gesamtbilanz:  26 Spiele / 4 S / 5 U / 17 N – Tore: 22:56
Heimbilanz: 13 Spiele /  2 S / 4 U / 7 N – Tore: 14:24
1. Spiel gegeneinander: 22.07.2006 (0:2)
1. Heimspiel: 22.07.2006 (0:2)
Höchster Sieg: 4:1 (31.05.2009 / 09.11.2014)
Höchster Heimsieg: 4:1 (09.11.2014)  
Höchste Niederlage: 0:5 (23.08.2014 / 02.04.2017)
Höchste Heimniederlage: 0:5 (02.04.2017)
Die letzten Spiele gegeneinander:
0:2 (A/28.10.2017) - 0:1 (H/12.08.2017) - 0:1 (A/28.05.2017) - 0:5 (H/02.04.2017) 

CASHPOINT SCR Altach vs. FC Red Bull Salzburg
Samstag, 10.02.2018 – 16:00 Uhr
CASHPOINT Arena, Altach #ALTRBS

Schiedsrichter: Gerhard Grobelnik

Tickets unter tickets.scra.at oder im SCRA Office

  • Kassenöffnung: 14:00 Uhr
  • Stadionöffnung: 14:30 Uhr

Die Shuttlebusse verkehren regelmäßig. Eine Gratis Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsunternehmen ist mit einem gültigen Tagesticket oder der SCRA Jahreskarte möglich.

ZURÜCK » PRESSEMAPPE

Fragen & Antworten

Sind die Trainingseinheiten des SCRA öffentlich? Die Trainingseinheiten des SCRA finden auf dem Trainingsgelände der CASHPOINT Arena statt.

MEHR »


Wo befinden sich Parkmöglichkeiten rund um die CASHPOINT Arena? Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten.

MEHR »


Bis wann steht Boris Prokopic wieder am Rasen? Unser Mittelfeldakteur befindet sich im Mannschaftstraining.

MEHR »

MEHR