Nach dem Auswärtsspiel bei SV Ried steht die letzte Länderspielpause in der Saison 2016/17 am Programm. Dafür wurden auch dieses Mal einige SCRA Spieler nominiert:

A-Team Österreich

Goalie Andreas Lukse wurde von Teamchef Marcel Koller für die beiden Länderspiele gegen Moldawien und Finnland nominiert. Durch die Verletzung von Robert Almer und dem Rücktritt von Ramazan Özcan stehen die Chancen gut, dass die Nummer 12 des SCRA zum Einsatz kommen wird.

U21 Nationalteam

Nach der Jahrgangsumstellung weht im U21 Nationalteam ab sofort ein neuer Wind. Mit Nikola Zivotic ist einer aus dem letztjährigen Trio (Anm. Nikola Dovedan, Lukas Jäger) wieder mit von der Partie - der Angreifer ist vorerst auf Abruf. Fix dabei ist SCRA Leihgabe Adrian Grbic - FAC. Das neue Team bestreitet zwei freundschaftliche Länderspiele gegen Australien und die Niederlande.

U18 Nationalteam

Die Youngsters Valentino Müller und Benjamin Ozegovic wurden ins U18 Nationateam berufen und bestreiten am Donnerstag, 23.03. ein freundschaftliches Länderspiel gegen die Niederlande.

Premiere für Ngamaleu

Nicolas Moumi Ngamaleu wurde nach seinen starken Leistungen im Frühjahr erstmals für das Nationalteam von Kamerun nominiert. Unsere Nummer 13 reist am Sonntag nach Brüssel, wo die kamerunische Nationalelf zwei Testspiele gegen Tunesien und Guinea bestreitet. 

Wir werden euch bezüglich unserer Teamspieler auf dem Laufenden halten. Unseren Spieler wünschen wir tolle Spiele und eine verletzungsfreie Zeit.