Nach dem überraschend deutlichen 4:0-Sieg beim SV Wörgl am vergangenen Wochenende bekommen es die Amateure des CASHPOINT SCR Altach kommendes Wochenende erneut mit einem Kontrahenten aus Tirol zu tun. Am Samstag, 08.09.2018, gastiert der FC Kufstein in der CASHPOINT Arena – Anpfiff ist um 15:30 Uhr.

Prominenter Name beim FC Kufstein

Die „Fohlen“ wollen den Formaufschwung der letzten beiden Pflichtspiele bestätigen und auch gegen den direkten Tabellen-Konkurrenten – Kufstein hat aktuell einen Zähler weniger auf dem Konto als der SCRA – Punkte einfahren. Cheftrainer Oliver Schnellrieder erwartet sich einen spielerisch starken Gegner, der mit Ex-Bundesliga-Stürmer Mo Idrissou zudem einen waschechten Torjäger in seinen Reihen hat.

Cheftrainer Oliver Schnellrieder über das Heimspiel gegen Kufstein: „Wenn wir es schaffen, die spielerisch und kämpferisch starke Leistung der Vorwoche zu bestätigen, bin ich zuversichtlich, dass es auch gegen Kufstein mit einem Dreier klappt. Allerdings erwarte ich mir einen spielerisch starken Gegner, der mit Idrissou über enorme Qualität in der Offensive verfügt. Dementsprechend heißt es für uns über 90 Minuten die Konzentration hochzuhalten.“

Tabellarisch den nächsten Schritt machen

Die SCRA Amateure könnten mit einem Sieg auch tabellarisch einen großen Schritt nach vorne machen. Aktuell stehen Ibrahimi und Co. auf Rang sieben der RLW, auf den Zweitplatzierten TSV St. Johann fehlen aber nur drei Punkte.

CASHPOINT SCR Altach Amateure vs. FC Kufstein
Samstag, 08.09.2018, 15:30 Uhr
CASHPOINT Arena od. Trainingsplatz

Schiedsrichter: Thomas Hochstaffl