Der Countdown läuft – in neun Tagen öffnet die CASHPOINT Arena zum Frühjahrsauftakt in der tipico Bundesliga ihre Pforten. Zu Gast im Ländle ist am 15.02.2020 FK Austria Wien. Die „Veilchen“ sind ein direkter Tabellennachbar des SCRA und könnten mit einem vollen Erfolg überholt werden.

Ohnehin steht der Mannschaft von Cheftrainer Alex Pastoor ein spannendes Frühjahr bevor. Dank der drei Siege zum Ende des Herbsts haben sich Martin Kobras und Co. etwas vom Tabellenende abgesetzt. „Im Frühjahr wollen wir nun im unteren Play Off ganz vorne mitspielen“, gab Winterneuzugang Berkay Dabanli zuletzt die Marschrichtung vor.

Familienfreundliche Preise in der CASHPOINT Arena

–  „Fußballschauen mit der Familie – geht in die Geldbörse.“ –

Stimmt nicht ganz. Beim CASHPOINT SCR Altach gibt es nämlich nicht nur die fanfreundlichsten Preise der Bundesliga, dank Familiensektor können Familien bares Geld sparen. Pro Erwachsenem sieht ein Kind den SCRA gratis. Buchbar sind Tickets für den Familiensektor A im SCRA Office und am Spieltag an der Tageskassa (solange der Vorrat reicht)*.   

 *Der Familienrabatt kann nicht über unser Online-Ticket-Portal eingelöst werden.

Früh buchen und Geld sparen

Zusätzlich lohnt es sich, die Tickets für SCRA Heimspiele früh zu buchen.

Frühbucherticket: Wer sich frühzeitig für einen Spielbesuch entscheidet, erhält Tickets zum Vorzugspreis. Bis zehn Tage vor Spielbeginn können Tickets sowohl online als auch im SCRA Office günstiger erworben werden. 

Tagesticket: Nach der Frühbucherphase gilt bis einen Tag vor dem Spiel sowie online bis unmittelbar vor Spielbeginn der Tagesticketpreis. 

Spieltagsticket: Am Spieltag fallen für Vollpreistickets und ermäßigte Karten zusätzlich € 1,00 pro Ticket an. Beim Erwerb von Karten über das SCRA-Onlinesystem gelten auch am Spieltag bis unmittelbar vor dem Anpfiff die ursprünglichen Preise.  

CASHPOINT SCR Altach vs. FK Austria Wien
Samstag, 15.02.2020, 17 Uhr

CASHPOINT SCR Altach vs. FC Red Bull Salzburg
Sonntag, 01.03.2020, 17 Uhr