Am Montagabend lud der CASHPOINT SCR Altach zum Fohrenburger Fanstammtisch ins Hotel Lamm in Bregenz. Knapp 25 interessierte SCRA Fans ließen sich die Möglichkeit nicht entgehen, Geschäftsführer Christoph Längle, Cheftrainer Alex Pastoor und den Übergangskapitän Martin Kobras zu verschiedenen SCRA-Themen zu befragen.

Neben der sportlichen Situation und taktischen Fragen, die vor allem Alex Pastoor beantwortete, war auch das Zuschauerinteresse in der CASHPOINT Arena ein großes Thema des Fanstammtisches. Geschäftsführer Christoph Längle diskutierte mit den anwesenden Fans Maßnahmen, wie dieses weiter gesteigert werden kann.

SCRA tourt durchs ganze Ländle

Anlässlich des 90-jährigen Vereinsjubiläums tourt der SCRA aktuell durch ganz Vorarlberg. Der Fohrenburger Fanstammtisch soll allen Interessierten die Möglichkeit geben, Trainer, Spieler und Verantwortliche des SCR Altach kennenzulernen und über das aktuelle Geschehen im Verein informiert zu werden.

Nach Fanstammtischen in Rankweil, Altach, Tschagguns und Götzis war der Austausch in Bregenz am Montagabend vorläufiger Abschluss für das Jahr 2019.  

Bild v.l.: Christoph Längle, Martin Kobras, Peter Schenk (Seniorchef Hotel Lamm), Alex Pastoor, Markus Podhradsky (Moderator Fanstammtisch), Thomas Theurer (Marketingleiter Fohrenburger)