Auswärtsspiele Live aus Sky ansehen

10.12.2019 "Wir wollen das Ganze auf unsere eigene Art und Weise aufziehen!"

Interview zum 1. SCRA Weihnachtssingen mit Jürgen Spiegel.

1. Servus Jürgen, der Countdown läuft – in elf Tagen geht das 1. SCRA Weihnachtssingen in der CASHPOINT Arena über die Bühne. Auf was dürfen sich die Besucher am 22. Dezember freuen?

Die Besucher des Weihnachtssingens dürfen sich auf ein festlich geschmücktes Stadion freuen, in dem wir alle gemeinsam weihnachtliche Atmosphäre erzeugen werden. Es soll ein gemeinsames besinnliches „Einsingen“ auf die darauf folgende Festtage sein, bei dem dank Glühwein, Most, Raclette, Maroni und vielen anderen Köstlichkeiten auch kulinarisch jeder auf seine Kosten kommt. Musikalisch werden wir vom Chor „VOX – Voices of Xiberg“ unterstützt, wobei der Zauber des Weihnachtssingens vor allem darin liegt, dass das ganze Stadion mitsingt. Aber auch wer nur zuhören möchte, ist herzlich eingeladen und darf sich auf Gänsehautmomente in der CASHPOINT Arena freuen.

2. Normalerweise geht es in der CASHPOINT Arena relativ laut zu, beim Weihnachtssingen werden nun etwas leisere Töne angestimmt. Welches Publikum soll mit dieser Veranstaltung angesprochen werden?

Egal ob groß oder klein, ob Sportfan oder nicht, das Weihnachtssingen ist eine Veranstaltung für Jedermann. Selbst Nichtsänger, wie ich einer bin, sind am 22. Dezember in der CASHPOINT Arena herzlich Willkommen. Selbstverständlich wollen wir auch Vereine, Firmen und Schulen ansprechen, die bei uns ihren gemeinsamen Jahresabschluss feiern. 

3. Das Weihnachtssingen ist bei Union Berlin groß geworden und hat in den vergangenen Jahren prominente Nachahmer, wie etwa den BVB, gefunden. Wie viel Union steckt im Weihnachtssingen des SCRA?

Die Idee, eine solche weihnachtliche Mitsingveranstaltung auch mal im Ländle durchzuführen, schwirrte bereits seit längerer Zeit im Raum. Durch den Ausbau der Stadioninfrastruktur in den vergangenen beiden Jahren eignet sich die CASHPOINT Arena nun perfekt für dieses Event. Wir haben uns im Vorfeld auch mit Verantwortlichen von Union Berlin ausgetauscht – insbesondere Mitbegründer Thorsten Eisenbeiser hat uns mit wertvollen Tipps versorgt. Trotzdem wollen wir das Ganze auf unsere eigene Art und Weise aufziehen und das SCRA Weihnachtssingen zu etwas Einzigartigem machen.

4. Du selbst bist seit Anfang des Jahres im Ausschuss des SCRA aktiv und hast beim Weihnachtssingen die Projektleitung übernommen. Was wurde da in den vergangen Monaten alles auf die Beine gestellt?

Nachdem die Idee zum Weihnachtssingen bei einem Clubabend entstanden ist, haben wir uns gemeinsam hingesetzt und überlegt, wie das Ganze in Altach umzusetzen wäre. Zunächst einmal ging es darum, den Menschen zu vermitteln, was genau das Weihnachtssingen überhaupt ist. Dies ist uns glaube ich mit dem Video, welches wir gemeinsam mit einigen motivierten jungen Studenten und Studentinnen gedreht haben, auch ganz gut gelungen. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an Franziska Hehle, Kathi Hehle, Julia Tiefenbrunner und Felix Bereuter. Aber auch alle anderen Helfern und Ehrenamtlichen, die hier ihr Herzblut hineingesteckt haben, möchte ich im Namen des SCRA meinen großen Dank aussprechen. Ohne euch wäre die Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht möglich. Zusätzlich konnten wir mit dem Chor „VOX – Voices of Xiberg“ und dem Kinderchor „Frechdax“ auch die notwendige musikalische Unterstützung gewinnen, so dass wir uns auf eine tollen 4. Adventsonntag in der CASHPOINT Arena freuen dürfen.

Steckbrief:
Name: Jürgen Spiegel
Geburtsdatum: 27.03.1984
Nationalität: Österreich
Position: Ausschussmitglied / Projektleiter Weihnachtssingen

ZURÜCK » PRESSEMAPPE

Fragen & Antworten

Wann öffnet das Stadion am Spieltag? Die Stadiontore werden jeweils 90 Minuten vor Spielbeginn geöffnet.

MEHR »


Wo befinden sich Parkmöglichkeiten rund um die CASHPOINT Arena? Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten.

MEHR »


Die CASHPOINT Arena ist seit Sommer 2016 bargeldlos. Was muss ich über die Arenakarte wissen und wo kann ich mein Guthaben abfragen? Die Einführung der Arenakarte ermöglicht einen zügigen und reibungslosen Ablauf bei den Bestellvorgängen an den Kiosken und Verpflegungsständen.

MEHR »

MEHR