Mit einem 5:0-Auswärtserfolg beim FC Schruns prolongierte die Juniors-Mannschaft des CASHPOINT SCR Altach ihre aufsteigende Formkurve und fuhr bereits den 5. Pflichtspielsieg in Folge ein.

Bereits nach sechs Minuten brachte Muhammed Piken die Gäste auf der Sportanlage des FC Schruns in Führung. Der Flügelspieler des SCRA gehörte, vor allem in der ersten Spielhälfte, zu den aktivsten Akteuren auf dem Platz. Sein zweiter Treffer resultierte, nur elf Zeigerumdrehung nach der 1:0-Führung, aus einem wuchtigen Abschluss von der Sechzehnergrenze.

Tartarotti sticht heraus

Noch keine halbe Stunde war gespielt, als Aygün Topcu für die Vorentscheidung sorgte. Der Angreifer vollendete eine Kombination durch das gesamte Altacher Mittelfeld zum 3:0, nachdem ihn Tartarotti zuvor perfekt eingesetzt hatte. Allerdings verloren die Rheindörfler anschließend etwas den Faden und hatten bei einem Querlatten-Treffer der Schrunser Glück.

Wirklich gefährdet war der Auswärtssieg im Montafon trotzdem nie. Der auffälligste Akteur des Tages – Johannes Tartarotti – steuerte eine viertel Stunde vor Schluss Treffer Nummer vier bei. Lukas Prokop bediente den Mittelfeldakteur mit einem maßgenauen Zuspiel über fast 40 Meter und dieser schob eiskalt ein. Sogar noch schöner war dann der Schlusspunkt in Minute 86. 

Bumberger setzt den Schlusspunkt

Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld setzte David Bumberger zum Sololauf an und traf aus 18 Metern unhaltbar zum 5:0-Endstand. Ohne zu brillieren setzten sich die Rheindörfler beim Tabellenvorletzten verdientermaßen durch. Ruhig verlief der Arbeitstag für Startelf-Debütant Ali Aydin, der die wenigen Bälle, die auf sein Tor kamen, souverän parierte.

FC Schruns vs. CASHPOINT SCR Altach Juniors 0:5 (0:3)
Samstag, 11.09.2021, 17:00 Uhr
Sportanlage Schruns

Tore: 0:1 Piken (6.), 0:2 Piken (17.), 0:3 Topcu (28.), 0:4 Tartarotti (74.), 0:5 Bumberger (86.)

Das nächste Pflichtspiel bestreitet die Mannschaft von Cheftrainer Cetin Batir am übernächsten Sonntag, 26. September. Zu Gast in der CASHPOINT Arena ist der SK Meinungen. Am kommenden Wochenende sind die Juniors spielfrei.