Nach drei Ligasiegen en Suite sind die Juniors des CASHPOINT SCR Altach am Samstag zuhause gegen den FC Langenegg erstmals wieder leer ausgegangen. Trotz zweimaliger Führung verlor die Mannschaft von Oliver Schnellrieder am Ende mit 2:4 (2:3).

Schnellrieder-Führung hält nicht lange

Der SCRA begann hellwach und hatte bereits nach vier Minuten in Person von David Schnellrieder die Führung auf dem Fuß – der 22-Jährige schloss aber zu hastig ab. Zwei Minuten später sollte es dann aber doch erstmals klingeln. Diesmal wurde Schnellrieder von Akdeniz perfekt freigespielt, behielt die Ruhe und stellte auf 1:0. Eine Führung, die nicht lange Bestand haben sollte. Langenegg- Torjäger Kevin Bentele nützte eine Unkonzentriertheit im Altacher Aufbauspiel eiskalt aus und stellte im Gegenzug auf 1:1.

Zweite Altacher Führung als Wendepunkt

Davon ließen sich die Rheindörfler aber nicht aus der Ruhe bringen und zogen das eigene Spiel vor allem in der ersten halben Stunde konsequent durch. Belohnt wurde dies durch die neuerliche Führung in Minute 29, wieder hieß der Torschütze David Schnellrieder. Von diesem Zeitpunkt an kippte die Partie aber und plötzlich hatte Langenegg das Heft des Handelns in der Hand. Erneut Kevin Bentele (39.) und Michael Schmid (41.) drehten das Spiel noch vor dem Pausenpfiff zugunsten der Bregenzerwälder.

In Halbzeit zwei bemühte sich der SCRA zwar, bis auf einen Stangenschuss von Daniel Nussbaumer passierte aber nicht viel Erwähnenswertes im Langenegger Strafraum. Eine viertel Stunde vor Schluss machte Dominik Heidegger den Sack dann zugunsten des FCL zu.

Oliver Schnellrieder zur Heimniederlage: „Wir haben es eine halbe Stunde lang gut gemacht, dann aber nach dem 2:1 viel zu lässig agiert und deshalb völlig unnötig mit 2:4 verloren. Schade auch, weil Hohenems Punkte liegen gelassen hat und wir den Abstand nun trotzdem nicht ausbauen konnten.“

Am kommenden Sonntag ist der SCRA auswärts in Röthis zu Gast. Anpfiff auf der Sportanlage an der Ratz ist um 16 Uhr.

CASHPOINT SCR Altach Juniors vs. FC Langenegg 2:4 (2:3)
Samstag, 05.10.2019, 15 Uhr
CASHPOINT Arena, Altach

Tore: 1:0 Schnellrieder (6.), 1:1 Bentele (7.), 2:1 Schnellrieder (29.), 2:2 Bentele (39.), 2:3 Schmid (41.), 2:4 Heidegger (74.)