Exakt einen Monat vor Saisonstart treffen die Juniors des CASHPOINT SCR Altach am Samstag zuhause auf den FC Lustenau. Gespielt wird um 13 Uhr auf dem Trainingsgelände der CASHPOINT Arena.

Trio im Aufbautraining

Weiter verzichten muss Oliver Schnellrieder auf Sinan Akdeniz, Max Kreiner und Lukas Brotzge, ansonsten hat er seinen kompletten Kader an Bord. Zudem könnte der ein oder andere Akteur aus dem Bundesligateam, der die Reise ins Burgenland nicht mit antritt, zu Einsatzminuten bei den Juniors kommen.

Der Gast aus Lustenau hat bislang zwei Testspiele in den Beinen und konnte beide für sich entscheiden. Gegen den den SC Hatlerdorf setzte sich die Eisele-Truppe mit 2:0 durch, gegen den FC Hörbranz gab es am vergangenen Samstag einen 5:2-Erfolg.

Vier Testspiele bis Saisonstart

Die Juniors, welche die ersten Vorbereitungswochen vor allem der physischen Weiterentwicklung gewidmet haben, wollen sich nun auch im taktischen Bereich festigen und bestreiten bis zum Saisonstart am 21. März noch vier Testspiele. Nach dem Spiel gegen den FCL folgen noch Aufeinandertreffen mit dem FC Schruns, dem SC Imst und dem SV Frastanz.

CASHPOINT SCR Altach Juniors vs. FC Lustenau
Samstag, 22.02.2020, 13 Uhr
Trainingsgelände CASHPOINT Arena