Die Juniors des CASHPOINT SCR Altach konnten auch das zweitletzte Testspiel der laufenden Vorbereitung erfolgreich gestalten. Im Duell mit Chur 97 setzte sich der SCRA nach Toren von Talip Karaaslan und Elias Stark mit 2:1 (1:1) durch.

Netzer besteht Belastungstest

SCRA Kapitän Philipp Netzer feierte dabei mehr als sieben Monate nach seinem letzten Einsatz in der Bundesliga sein Comeback. Der 34-Jährige bestand den 45-minütigen Belastungstest ohne Beschwerden und war im Anschluss sehr zufrieden: „Es ist zum Glück alles super gelaufen, ich hatte keine Schmerzen.“ Neben Netzer kam auch Marco Meilinger wieder zum Einsatz und stand erstmals über die gesamten 90 Minuten auf dem Platz.  

Für die Juniors war das Spiel gegen Chur der vorletzte Test, bevor in zwei Wochen der Frühjahrsauftakt gegen FC RW Rankweil auf dem Programm steht.

Letztes Testspiel gegen SV Frastanz

Abgeschlossen wird die Wintervorbereitung am kommenden Samstag mit einem Heimspiel gegen den SV Frastanz – Anpfiff im Trainingsgelände der CASHPOINT Arena ist um 15 Uhr.

CASHPOINT SCR Altach Juniors vs. Chur 97 2:1 (1:1)
Samstag, 07.03.2020, 13 Uhr
Trainingsgelände CASHPOINT Arena

Tore: Talip Karaaslan, Elias Stark