Bereits am 28. Dezember 2018 erreichte die U10 des SCR Altach als Gruppen-Erster souverän die Finalrunde. Etwas nervös traten die Jungs am 4. Jänner 2019 zum Finale gegen sieben starke Mannschaften aus dem In- und Ausland an.

Im letzten Finalgruppenspiel ging es für Timo, Matteo, Finn, Danilo, Erik, Yigit,Erblin, Noah und Sanjo gegen Ravensburg um den Turniersieg. Durch eine Spitzenleistung konnten die SCRA-Youngsters das Endspiel mit 1:0 für sich entscheiden. Die Freude war groß, als sie endlich den Siegerpokal überreicht bekamen.

Ein großes Dankeschön gilt der Turnierleitung von Hard, für einen toll organisierten Wettkampf.