In eindrucksvoller Art und Weise beschrieb Oliver Mattle seinen persönlichen Werdegang und seinen neuen Aufgabenbereich als Leiter für den Kinderfußball im Vorarlberger Fußballverband. Nach dem Motto „der Verband ist für die Vereine da“ wird Mattle in Zukunft vermehrt Workshops bei allen Vereinen im Land anbieten. Neben der Aus- und Weiterbildung der Nachwuchstrainer unterstützt er die Vereine auch bei vielen anderen Herausforderungen wie etwa Sozialthemen, Jugendschutzbestimmungen usw.

Im Zuge seines Vortrages konnten bereits einige wichtige Fragen bezüglich Sichtung, Selektion und Trainerausbildung geklärt werden.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Oliver Mattle!