Am 08. Juni begab sich die U10 Mannschaft mit 21 Kindern und den Trainern Jürgen, Michael und Wolfgang zu einem Turnier nach Völs ins schöne Tirolerland.
Nach der Anreise und dem Bezug der Unterkunft in der Turnhalle der Mittelschule ging es in den Indoorspielplatz.
Um noch genügend Kraft für das Turnier am nächsten Tag zu haben, hieß es nach dem Abendessen Nachtruhe.

Die beiden Mannschaften präsentierten sich perfekt. Die A-Mannschaft war sogar im Finale und musste sich nur dem Gegner Veldidena Innsbruck knapp mit 1:0 geschlagen geben.  
Nach der Siegerehrung war noch ein Besuch im Schwimmbad angesagt.

Bei der Heimreise waren die Strapazen der vergangenen Tage den Kids anzumerken. So wurde die Heimfahrt von den meisten verschlafen.