1. Servus Schreini, vergangene Woche hast du deinen Vertrag beim SCR Altach um zwei weitere Jahre bis 2021 verlängert. Welches waren für dich die ausschlaggebenden Gründe, dem SCRA die Treue zu halten?

Ich spiele mittlerweile seit sechs Jahren beim SCR Altach und fühle mich hier einfach rund um wohl. Auch meiner Familie gefällt es in Vorarlberg sehr gut, deswegen haben wir die Entscheidung getroffen, dass wir noch länger im Ländle bleiben wollen.

2. Am Samstag dann ein zumindest nicht alltägliches Bild – mit deinem zweiten Saisontreffer hast du die Vertragsunterschrift vergoldet. Ohnehin kommst du in den letzten Wochen etwas offensiver zum Einsatz als gewohnt. Wo fühlst du dich am besten aufgehoben, links im Mittelfeld oder doch als Linksverteidiger?

Grundsätzlich kann ich mich mit beiden Positionen gut anfreunden, fühle mich sowohl links hinten als auch im Mittelfeld wohl. Trotzdem muss ich zugeben, dass es mir zuletzt sehr viel Spaß gemacht hat, etwas offensiver zu spielen und mehr Akzente vor dem gegnerischen Tor setzen zu können.

3. Mit dem Auswärtsspiel am kommenden Samstag bei Rapid wird die Saison 2018/19 abgeschlossen. Wie lautet dein Fazit und welche Ziele hast du dir persönlich schon für die nächste Spielzeit gesetzt?

Die Saison war alles andere als einfach, wir sind lange unten dringestanden. In den Play Off-Spielen haben wir uns dann aber sehr gut präsentiert und das Ziel Klassenerhalt zum Glück geschafft. Nach dem Spiel am Samstag ist Urlaub angesagt, um in ein paar Wochen wieder in alter Frische anzugreifen. In der kommenden Saison wollen wir von Beginn an an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen.

Steckbrief:
Name: Emanuel Schreiner
Geburtsdatum: 02.02.1989
Nationalität: Österreich
Position: Links Verteidiger/Mittelfeld
Beim SCRA seit: 01.07.2013