1.) Gebi, am Samstag hast du den Bann endlich gebrochen und das erste SCRA Tor der Sommervorbereitung erzielt. Wie würdest du nach den ersten drei Vorbereitungswochen bilanzieren?

Ich glaube, die ersten drei Wochen der Sommervorbereitung sind bislang durchwegs positiv verlaufen. Wir haben noch einmal einen Schritt nach vorne gemacht, zumal langsam auch die Abläufe automatisiert sind.

2.) Nun stehen die beiden Testspielhighlights gegen West Ham und den FC Southampton an. Wie groß ist die Vorfreude auf die englische Woche?

Solche Spiele sind etwas ganz Besonderes, natürlich ist die Vorfreude bei uns allen riesengroß. Ich denke, diese beiden Gegner bringen eine ganz besondere Atmosphäre mit in die CASHPOINT Arena. Das wollen wir aufsaugen, denn solche Spiele hat man nicht alle Tage.  

3.) Am 20. Juli wird dann in Kufstein auch die Pflichtspielsaison 2019/20 eröffnet. Für dich als Tiroler sicher nicht der schlechteste Schauplatz für die 1. ÖFB-Cup-Runde. Welche Ziele hast du dir für die kommende Spielzeit gesteckt? 

Als Tiroler ist es für mich noch immer etwas ganz Besonderes, wenn wir gegen einen Tiroler Verein spielen, egal auf welchem Platz. Für diese Saison habe ich mir zum Ziel gesetzt, möglichst viele Scorerpunkte zu sammeln und der Mannschaft bestmöglich zu helfen, erfolgreich Fußball zu spielen.

Steckbrief:
Name: Christian Gebauer
Geburtsdatum: 20.12.1993
Nationalität: Österreich
Position: Sturm
Beim SCRA seit: 01.07.2017