1. Hallo Ousmane, vor wenigen Wochen bist du zum SCRA gestoßen. Wie waren deine ersten Eindrücke vom Ländle?

Ich wurde von allen Seiten sehr herzlich empfangen. Auch die Mannschaft hat mir die Integration leicht gemacht, weshalb ich mich hier schon nach wenigen Wochen rund um wohl fühle. Ich denke, das sind auch die Voraussetzungen, um erfolgreich Fußball spielen zu können.

2. Du bist als Leihspieler von Red Bull Salzburg gekommen. Welche Ziele hast du dir für deine Zeit beim SCRA gesetzt?

Wir wollen in der tipico Bundesliga eine gute Rolle spielen. Ich traue unserer Mannschaft absolut zu, dass wir auch ganz vorne mitspielen können. Der Fußball ist immer wieder für Überraschungen gut, warum soll uns so etwas nicht gelingen?

3. Die Zuschauer in Altach haben dich bereits nach wenigen Testspielen ins Herz geschlossen. Wie hast du die Stimmung in der CASHPOINT Arena erlebt?

Für mich sind die Zuschauer im Stadion und die Möglichkeit, sie mit meiner Art Fußball zu spielen zu begeistern, immer noch die größte Motivation, täglich besser zu werden. Es war einfach fantastisch, wie ich hier in den vergangenen Tagen aufgenommen wurde.  

4. Die Testspiele gegen West Ham und Southampton waren auch für euch Spieler etwas ganz Besonderes. Wie war es gegen Topstars wie Jack Wilshere, Chicharito oder Andriy Yarmolenko auf dem Platz zu stehen?

Ich denke für jeden Fußballer ist es das Ziel, gegen große Mannschaften mit großartigen Spielern zu spielen. Es hat riesen Spaß gemacht, gemeinsam mit diesen Topstars auf dem Platz stehen zu können, zumal wir uns in den beiden Spielen sehr teuer verkauft haben.

5. Im Sommer warst du mit Mali auch bei der U20-Weltmeisterschaft unterwegs und bist erst im Viertelfinale ausgeschieden. Wie hast du deine erste WM erlebt?

Die Weltmeisterschaft war ein tolles Erlebnis für uns alle. Trotzdem war auch die Enttäuschung riesengroß, als wir im Viertelfinale gegen Italien ausgeschieden sind. Leider habe ich in dieser Partie die rote Karte gesehen. Das war kein sehr schönes Erlebnis, trotzdem glaube ich, dass ich genau durch solche Erfahrungen noch stärker werden kann.

6. Nun beginnt am kommenden Wochenende mit der 1. ÖFB-Cup-Runde beim FC Kufstein die Pflichtspielsaison 2019/20. Was traust du euch als Mannschaft zu?

Der Cup bietet die Möglichkeit, den direkten Einzug in die Europa League zu schaffen. Dementsprechend nehmen wir das sehr ernst und wollen soweit wie möglich kommen. Ich glaube, in unserer Mannschaft steckt die Mentalität, immer wieder von neuem unsere beste Leistung abzurufen - das ist die Voraussetzung, um im Cup weit zu kommen.

Steckbrief:

Name: Ousmane Diakite
Geburtsdatum: 25.07.2000
Nationalität: Mali
Position: Zentrales Mittelfeld
Beim SCRA seit: 01.07.2019