Lukas, wir gratulieren zu eurem Aufstieg in die 2. Landesklasse! Was waren die ausschlaggebenden Gründe?

Zuerst war wichtig, dass wir sowohl körperlich als auch taktisch durch unsere Trainer gut vorbereitet wurden. Das merkt man speziell in den zweiten Halbzeiten, wo wir immer noch etwas drauf legen konnten. Ein weiterer wichtiger Teil des Erfolges ist sicherlich der gute Teamgeist auf und abseits des Platzes, sowie die gute Einstellung jedes einzelnen Spielers. Ebenfalls ist es uns gelungen, Ausfälle von sehr wichtigen Spielern, als Mannschaft aufzufangen.

Du hast mit deinen zahlreichen Toren und Vorlagen maßgeblich zum Erfolg der 1b Mannschaft beigetragen. Welches war dein wichtigstes Tor?

Das wichtigste  Tor war sicherlich das 2:1 in Lochau in der 90 min. Mit dem Tor konnten  wir die Tabellenführung verteidigen und auch den Abstand auf den Relegationsplatz bei 6 Punkten halten, sodass wir am nächsten Spieltag den Aufstieg fixieren konnten.

Wie geht es im Herbst für euch weiter? Hast du dir schon persönliche Ziele für die kommende Saison gesteckt?

Im Sommer bekommen wir einige Spieler von unserem erfolgreichen U18-Team. Aber auch der ein oder andere verletzte Spieler kommt zurück. Somit wird der Konkurrenzkampf hart sein und einer guten Vorbereitung und einem erfolgreichen Start in die neue Saison nichts im Wege stehen.
Mein persönliches Ziel ist es mich weiterzuentwickeln und den jungen Spieler helfen, sich an die höhere Spielklasse zu gewöhnen, sodass wir uns im Winter in den oberen Tabellenplätzen wiederfinden.

Steckbrief:

Name: Lukas Fleisch
Geburtsdatum: 21.01.1996
Nationalität: Österreich
Position: Mittelfeld