1. Martin, du hattest zuletzt mit deinen Leistungen einen maßgeblichen Anteil am aktuellen Erfolgslauf des SCRA. Wie zufrieden bist du mit deiner Performance? 

"Ich denke, dass ich im Großen und Ganzen mit meinen Leistungen in den bisherigen Spielen zufrieden sein kann. Klar ist, dass es immer die eine oder andere Situation gibt, die man besser lösen kann."

2. In der Bundesliga ist man nach zwei Niederlagen noch nicht richtig in Fahrt gekommen. Was muss besser gemacht werden?

"Wir sind gegen Austria Wien wirklich sehr gut gestartet und haben jetzt zweimal gegen Mannschaften verloren, die uns das Spiel überlassen haben und auf Konter spielten.
Wir haben unseren Spielstil verändert und wollen unseren Fans einen attraktiven Fußball bieten. Wir müssen uns einfach Schritt für Schritt weiterentwickeln, damit wir gegen solche Gegner noch mehr Chancen kreieren können."

3. In der Play-Off Runde der UEFA Europa League Qualifikation trifft der SCRA auf den israelischen Rekordmeister Maccabi Tel Aviv. Wie siehst du die Chancen in die Gruppenphase einzuziehen?

"Mit Maccabi Tel Aviv haben wir einen weiteren sehr starken Gegner zugelost bekommen. Wir sind sicher wieder der Außenseiter und diese Rolle nehmen wir auch an. Ich hoffe, dass wir in diesen Spielen wieder unsere beste Leistung abrufen können. Dann bekommen wir auch gegen Maccabi unsere Chancen."

Steckbrief:

Name: Martin Kobras
Geburtsdatum: 19.06.1986
Nationalität: Österreich
Position: Tormann

Beim SCRA seit: 01.07.2009