Auswärtsspiele Live aus Sky Sport

14.03.2017 Spieler der Woche

Nicolas Moumi Ngamaleu wurde erstmals für das Nationalteam von Kamerun nominiert.

1. Moumi, du konntest im Frühjahr mit starken Leistungen überzeugen und wurdest erstmals ins Nationalteam von Kamerun einberufen. Wie hast du diese Information aufgenommen?

Das stimmt. Im Frühjahr läuft es bis jetzt sehr gut. Ich bin mit den Leistungen zufrieden und der Mannschaft sehr dankbar, ohne die die Treffer nicht gefallen wären. Am Ende gewinnen wir gemeinsam und ich freue mich wenn ich meinen Teil dazu beitragen kann. Die Einberufung kam für mich sehr überraschend. Es ist eine große Ehre für mein Heimatland zu spielen. Ich freue mich auf die Zeit in Belgien.

2. Vor der Länderspielpause müsst ihr noch in Ried antreten. Wie siehst du die Chancen gegen den Tabellenletzten?

Die Rieder sind seit dem Trainerwechsel stark verbessert. Es wird für uns eine große Herausforderung, das haben wir beim Videostudium schon gesehen. Trotzdem wollen wir das Spiel gewinnen und werden alles geben. Danach ist Länderspielpause und deshalb können wir alles in die Waagschale werfen.

3. Dimitri Oberlin kehrt am 02.04. in die CASHPOINT Arena zurück. Seid ihr noch in Kontakt und wie sehr freust du dich schon auf das Duell mit Red Bull Salzburg?

Wir, Louis und ich, tauschen uns regelmäßig mit ihm aus. Wir haben uns sehr über seinen Treffer gegen Mattersburg gefreut und das Wiedersehen wird sehr angenehm. Wir hatten im Herbst eine tolle gemeinsame Zeit. Jetzt sind wir aber wieder Konkurrenten und jeder muss seinen eigenen Weg gehen.

Steckbrief:

Name: Nicolas Brice Moumi Ngamaleu
Geburtsdatum: 09.07.1994
Nationalität: Kamerun
Größe: 181 cm
Position: Angriff

Beim SCRA seit: 01.07.2016

ZURÜCK » PRESSEMAPPE

Fragen & Antworten

Wie schwer ist die Verletzung von Lucas Galvao? Lucas Galvao steht wieder im Matchbetrieb.

MEHR »


Wo befinden sich Parkmöglichkeiten rund um die CASHPOINT Arena? Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten.

MEHR »


Warum ist Boris Prokopic nicht mehr am Spielbericht? Für Boris Prokopic ist die Saison leider zu Ende.

MEHR »

MEHR