1.) Bene, nach einem Arthroskopie-Eingriff am Knie vor gut einem Monat hat du gegen die Bullen am vergangenen Sonntag dein Comeback gefeiert. Bist du mit deiner Rückkehr zufrieden und wie geht es dir aktuell? 

Ich bin froh dass ich nach einem Monat wieder ohne Probleme ins Geschehen eingreifen konnte und nach einem intensiven Spiel schmerzfrei bin. 

2.) Gegen Meister Red Bull Salzburg war für den SCRA sicher der ein oder andere Punkt möglich. Was sagst du zum vergangenen Spiel und was fehlt der Mannschaft aktuell um wieder erfolgreich zu sein? 

Wir wollten nicht mit leeren Händen ins Ländle zurückkehren deshalb sind wir enttäuscht über das Ergebnis. Die Leistung der gesamten Mannschaft war in Ordnung. Uns fehlt zur Zeit vor dem Tor die Durchschlagskraft.  

3.) Seitdem Mannschaftskapitän Philipp Netzer verletzt pausieren muss, trägst du die Binde des CASHPOINT SCR Altach. Was bedeutet dir diese Aufgabe und was hat sich für dich dadurch verändert? 

Es freut mich dass man mir diese Aufgabe zugetragen hat. Ich versuche noch mehr Verantwortung auf und neben dem Platz zu übernehmen und mit gutem Beispiel voranzugehen.   

Steckbrief: 

Name: Benedikt Zech
Geburtsdatum: 03.11.1990
Nationalität: Österreich
Position: Innenverteidiger
Beim SCRA seit: 03.09.2012