Unser legendärer Getränkepartner Fohrenburger erweitert die Zusammenarbeit mit dem SCRA und ist ab sofort auch auf dem Trikot des Frauenteams zu sehen. Es ist das nächste klare Bekenntnis des Bludenzer Unternehmens nach der Verlängerung der Partnerschaft 2019 um weitere fünf Jahre.

Die Brauerei Fohrenburg ist seit 1990 fest mit dem SCR Altach verbunden, die Fantribüne Süd trägt seit 2018 auch den Namen unseres Partners. Nun ziert das Fohrenburger Logo auch das Dress der SPG SCR Altach / FFC Vorderland.

Christoph Längle, Geschäftsführer SCR Altach: „Seit vielen Jahrzehnten ist die Brauerei Fohrenburg ein zuverlässiger Partner und wir genießen im Verein einen überragenden Service. Der SCR Altach und Fohrenburger passen einfach zusammen ­– beide Marken sind Identifikationsfiguren im Ländle und mittlerweile ein eingespieltes Team.“

Thomas Theurer, Leitung Marketing und Kommunikation Brauerei Fohrenburg: „Es ist wirklich toll, dass der Frauenfußball ins Schnabelholz eingezogen ist. Wir freuen uns als langjähriger Partner des SCRA einen Beitrag dazu zu leisten, den Frauenfußball im Ländle weiterzuentwickeln.“