Der CASHPOINT SCR Altach verlängert seine Partnerschaft mit der Brauerei Fohrenburg um fünf weitere Jahre bis Sommer 2024.

Die Brauerei Fohrenburg ist bereits seit dem Einzug ins Schnabelholz im Jahr 1990 offizieller Bierpartner des SCR Altach. Der SCRA setzt auch weiterhin auf Kontinuität und den guten Geschmack des Biers aus dem legendären Oberland.

Christoph Längle, Geschäftsführer SCR Altach: „Wir schätzen die Qualität und den tollen Service der Brauerei Fohrenburg. Über mehrere Jahrzehnte ist zwischen dem SCR Altach und Fohrenburger eine mittlerweile legendäre Partnerschaft gewachsen, die jetzt in die Verlängerung geht. Der SCRA und Fohrenburger vereinen Tradition und Moderne, zwei Marken, die das Ländle hervorragend repräsentieren.“

Wolfgang Sila, Geschäftsführer Brauerei Fohrenburg: „Fußball und Bier – das gehört zusammen. Deshalb sind wir natürlich sehr glücklich, weiterhin Partner des SCR Altach zu sein. Die gelebte Partnerschaft ist eine jahrelange Erfolgsgeschichte, die nun langfristig fortgesetzt wird. Wir sind dankbar, mit einem so verlässlich und professionell geführten Verein wie dem SCRA zusammenzuarbeiten und somit ein Teil der großen SCRA Familie zu sein. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft!“