Am vergangenen Freitag lud der SCR Altach zum Schnuppertraining für das Special Needs Team in die CASHPOINT Arena. Strahlende Kinderaugen gab es sowohl beim Rundgang im Stadion als auch beim anschließenden Training auf dem Platz.

Nach über 16 Monaten ohne Training stellt sich das Special Needs Team des SCR Altach neu auf, weshalb es am vergangenen Freitag die Möglichkeit eines unverbindlichen Schnuppertrainings für alle Interessierten gab. Zehn Kinder und Jugendliche folgten der Einladung in die CASHPOINT Arena und wurden mit einem abwechslungsreichen Nachmittag belohnt.

Das erste Highlight gab es bereits vor dem eigentlichen Training, als die beiden Coaches Slobodan Priselac und Juka Nakic den Kids eine spontane Stadionführung durch die CASHPOINT Arena gaben. Probesitzen auf den Ersatzbänken und ein Mannschaftsfoto durften natürlich nicht fehlen.

Die Impressionen des Schnuppertrainings

Im Anschluss wurde auf dem Kunstrasenplatz, direkt neben dem Stadion, der Bewegungshunger, nach langer Corona-Pause, gestillt. Bereits diese Woche (Donnerstag, 16:00 Uhr) findet die nächste Trainingseinheit statt. Interessenten können sich per Mail an info@soo-vorarlberg.at informieren.

Special Adventure Camp in Schaan

Kommende Woche ist das Special Needs-Team des SCR Altach im namhaften Teilnehmerfeld des Special Adventure Camps in Schaan (Liechtenstein) vertreten. Unter anderem werden auch der VfB Stuttgart, Benfica Lissabon, FC Lugano und FC Brunnen am Turnier (22.06 – 26.06.) teilnehmen.

Mehr Infos zum Special Adventure Camp