Der SCRA Dauerkarten-Vorverkauf für die Saison 2020/21 ist bereits sehr gut angelaufen und muss den Vergleich mit vorangegangenen „normalen“ Jahren nicht scheuen. Für diesen Vertrauensvorschuss unserer treuen Dauerkartenbesitzer möchten wir schon jetzt ein großes Dankeschön aussprechen. Das Vorkaufsrecht auf die letztjährigen Plätze gilt noch bis Freitagmittag (17.07.2020, 12:00 Uhr).

Wer seinen Platz noch nicht verlängert hat, ihn aber behalten möchte, sollte das möglichst noch diese Woche erledigen. Der einfachste Weg der Verlängerung deiner Dauerkarte ist unser Onlinesystem. Wer noch keinen Online-Zugang hat, kann diesen unter Angabe der Email-Adresse an office@scra.at mit dem Betreff „Online-Verlängerung“ anfordern. Selbstverständlich kannst Du deine Dauerkarte auch persönlich bei uns im Office verlängern. Unsere Mitarbeiter in der Geschäftsstelle freuen sich auf Deinen Besuch.

Solltest du deinen Platz für die kommende Saison behalten wollen, bis Freitagmittag aber keine Möglichkeit haben, die Verlängerung online oder direkt bei uns im Office durchzuführen, bitten wir um einen kurze Mail (office@scra.at) oder einen Telefonanruf (+43(0)5523/52100), damit wir deinen Platz für dich reservieren können.

Dauerkartenbesitzer haben Vorrang

Wenn die Bundesliga am 11./12./13. September wieder startet, dürfen aller Voraussicht nach auch wieder Zuschauer ins Stadion. Da die Wiederöffnung für Fans allerdings schrittweise erfolgen wird, ist für uns jetzt schon klar, dass unsere Dauerkartenbesitzer die ersten sein werden, die den SCRA wieder im Stadion anfeuern dürfen.

Nach der großen Welle der Solidarität, die wir in den vergangenen Monaten erfahren haben, wird es keine Erhöhung der Preise geben. Somit kann die neue Dauerkarte zu denselben Preisen wie im Vorjahr erworben werden (siehe Grafik oben rechts). 

Vorteile der SCRA Dauerkarte

  • Vorrang bei Wiedereröffnung der Bundesliga-Stadien gegenüber Tageskarten-Käufern (bei einer möglichen Begrenzung der Zuschauerzahl)
  • Reservierter Sitz oder Stehplatz bei ALLEN Bundesliga-Heimspielen im Grund- und Finaldurchgang
  • Fanfreundliche Preise: Wie verschiedene unabhängige Vergleiche in der Vorsaison ergeben haben, liegt der SCRA sowohl bei Ticketpreisen als auch bei der Stadionverpflegung im unteren Preissegment der Bundesliga
  • Neben einem Stammplatz und den Vorteilen eines Abos sparen Dauerkartenbesitzer bis zu 120,- Euro pro Saison
  • Die An- und Rückreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln aus Vorarlberg ist am Spieltag weiterhin inbegriffen und Gratis
  • Bargeldloses Zahlen: In der gesamten CASHPOINT Arena erfolgt die Bezahlung an allen Verkaufsständen bargeldlos. Die SCRA Dauerkarte dient dir gleichzeitig als Eintrittskarte und Zahlungsmittel. Aufladen kannst du sie bequem von Zuhause aus.
  • Dauerkartenspiel: Außerdem bieten wir auch heuer bei einem ausgewählten Heimspiel die Möglichkeit, eine weitere Person in die CASHPOINT Arena mitzunehmen
  • Übertragbar: Wenn du selbst ein Spiel verpasst, kannst du deine Dauerkarte an Familie und Freunde weitergeben (gleiche Preiskategorie)